Festbanner zum International Fanworks Day, mit Fandom-Emoji und Abbildungen verschiedener Fanwerke aus aller Welt

Was Wir Für Den #IFD2020 Tun

Der sechste jährliche International Fanworks Day (IFD) wird am 15. Februar 2020 stattfinden, und die OTW (Organisation für Transformative Werke) plant viele Aktivitäten, um diesen Tag zu feiern. Dazu gehören einige aufregende, neue Events, aber auch einige alte Bekannte. Egal wer Du bist oder von wo auch immer Du Dich einloggst, die OTW lädt Dich herzlich ein, den IFD mit uns zu feiern!

Sieh Dir die folgenden Informationen an, um herauszufinden, was wir für die Tage vor dem 15. Februar planen.

1. IFDrabble: Vor einigen Wochen haben wir um Drabbles, Drawbles und andere kurze Fanwerke gebeten, die auf der Anregung „characters react to discovering fanworks they are in“ basieren. Was wenn Aang und seine Freunde ein paar Fanwerke fänden und anfingen zu vergleichen, wer mehr Fans hat? Oder wenn Bucky Barnes über das Archive Of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) stolperte und herausfände, dass Steve Rogers plant ohne ihn in der Zeit zurückzureisen?

Noch ist Zeit, Deine Antwort auf die Herausforderung zu erstellen und zu veröffentlichen. Benutze dafür den AO3 Tag ‚International Fanworks Day 2020‘, damit wir Dein Werk finden können. Vidder*innen, Künstler*innen, Schreiber*innen, Podficer*innen und alle anderen Schöpfer*innen sind eingeladen etwas beizutragen. Benutze in den sozialen Netzwerken den #IFDrabble Tag. Und wer weiß? Vielleicht machen wir Dein Werk bekannt! Von jetzt bis zum IFD werden wir eine Auswahl von IFDrabbles rebloggen, retweeten und reccen.

2. Lieblings-Fanwerke-Tropes: Dieses Event ist für Fanwerk-Schöpfer*innen und -Konsument*innen gedacht. Und das musst Du tun: geh in ein soziales Netzwerk oder hinterlasse unten einen Kommentar und erzähle uns von Deinen Lieblings-Tropes in Fanwerken. Liebst Du fix-it Geschichten? Soulmarks? Omegaverse oder ABO? Vielleicht kannst Du nicht aufhören Zeitreise-Geschichten zu lesen. Was auch immer, sag uns was es ist, und warum Du es liebst! Deine Antwort kann so kurz oder lang sein, wie Du magst.

Wenn Du in den sozialen Netzwerken postest, denk daran mit #IFD2020 zu taggen, nur dann können die Moderator*innen für die sozialen Netzwerke der OTW Deinen Post in den offiziellen Konten bekannt machen.

Aber das ist nicht alles. Vielleicht gibt es ein bestimmtes Fanwerk mit diesem Trope, das Dich dazu gebracht hat, Dich in diesen Trope zu verlieben? Falls das zutrifft, setze ein Lesezeichen in dem Werk und sieh Dir das folgende Event an.

3. Feedback Fest: Dieses Event ist für die Konsument*innen von Fanwerken gedacht! Das Feedback Fest ist die Gelegenheit, Deinen Lieblings-Fanwerken die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die sie verdienen und großartige Empfehlungen von anderen Nutzer*innen zu bekommen. Am 13. Februar werden wir einen Beitrag über das Feedback Fest veröffentlichen, in dem erklärt wird, wie Du teilnehmen und Deine Empfehlungen mit anderen teilen kannst. In der Zwischenzeit behalte Deine Lieblings-Fanwerke im Auge, indem Du Lesezeichen setzt und die URLs speicherst.

4. Fanlore Herausforderung: Fanlore nimmt ebenfalls am IFD teil! Vom 10. – 16. Februar werden täglich unterschiedliche Herausforderungen auf dem Tumblr-Konto, dem Twitter-Konto, dem Dreamwidth-Konto und auf Fanlore selbst veröffentlicht. Alle Editor*innen können teilnehmen. Wie gut kennst Du Dein Fandom? Es ist Zeit, mit Deinem Wissen zu glänzen und zum Fanlore Wiki beizutragen!

5. Games und Fan Chat: Am großen Tag selbst, dem 15. Februar, wird die OTW Gastgeberin für einen Chat in einem öffentlichen Diskussions Chatroom sein. Triff uns zwischen dem 14. Februar 23:00 UTC (Welche Zeit ist das für mich?) und dem 16. Februar 04:00 UTC (Welche Zeit ist das für mich?) für Wortspiele, schöpferische Herausforderungen, Trivia und, natürlich, um mit anderen Fans zu chatten! Die Plätze im Chatroom sind begrenzt, und im letzten Jahr war die Nachfrage groß. Solltest Du nicht sofort reinkommen, versuche es bitte später noch einmal! Der Chat wird von freiwilligen Helfer*innen der OTW in englisch moderiert werden. Vor dem Tag selbst werden wir einen detaillierten Zeitplan für Spiele und sonstige Aktivitäten veröffentlichen.


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren Mitarbeiter*inen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen Übersetzer*innen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.