Update der frisch gewählten OTW-Vorstandsmitglieder

Banner von Diane; Die Umrisse eines Mannes und einer Frau, die mit Sprechblasen sprechen. Eine davon zeigt das OTW-Logo, in der anderen steht ‘OTW-Ankündigung’

In den letzten Tagen gab es in der OTW (Organisation für Transformative Werke) viele Änderungen. Der derzeitige Vorstand ist zum 15. Dezember zurückgetreten. Wir wissen, dass es einige Unklarheiten gibt und wollten euch die Situation, in der wir uns gerade befinden, erläutern.

  • Die OTW und ihre Projekte, inklusive des Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) und Transformative Works and Cultures – TWC (Transformative Werke und Kultur), arbeiten wie gehabt weiter. Auch unsere freiwilligen HelferInnen arbeiten normal weiter und werden dies auch weiterhin während dieses Prozesses tun. Wir versichern euch, dass es für uns alle von höchster Priorität ist, dass die Projekte und die Organisation reibungslos weiterlaufen.
  • Wir, das sind Matty Bowers und Atiya Hakeem, die kürzlich neu gewählten Vorstandsmitglieder, werden unsere Sitze am 1. Dezember einnehmen. Wir sollten schon weit vor dem 15. Dezember Zugriff auf alle Werkzeuge und Informationen haben.
  • Wir haben eine lange Liste an Dingen, von denen wir wissen, dass wir an ihnen arbeiten müssen, zusammengestellt aus internem und externem Feedback, sowie unsere eigenen Pläne für die Organisation. Danach werden wir uns richten, um zu priorisieren und die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.
  • Wir verpflichten uns dazu, so schnell wie möglich ein Budget für 2016 zu veröffentlichen. Ein essentieller Teil dieses Prozesses wird sein, einen Entwurf zu schaffen und dann Feedback von den OTW-Teams zu den gewählten Posten einzuholen. Es kann sein, dass dies nicht vor Anfang 2016 geschieht. Dies hängt von dem Stand des aktuellen Entwurfs ab. Wir werden ab dem 1. Dezember mehr wissen, wenn wir Zugang zu dem Entwurf erhalten.
  • Wir haben die Fragen über die nächste Wahlperiode und was mit den leeren Vorstandssitzen passieren soll, gehört. Wir werden unser Bestes tun, so schnell wie möglich Informationen dazu zu veröffentlichen, aber wir können bis Dezember keine offiziellen Entscheidungen oder Ankündigungen machen.

Bitte behaltet in Erinnerung, dass sich dieser Prozess noch in Arbeit befindet! Es müssen noch viele Informationen zusammengesucht werden und es steht noch viel Arbeit bevor. Sowohl intern als auch von Extern wurde uns zu diesem Neuanfang sehr viel Unterstützung zugesprochen und wir sind sehr dankbar für jeden, der uns kontaktiert und Hilfe angeboten hat. Wir arbeiten momentan daran, unsere Informationen und Ressourcen zu organisieren, damit wir so schnell wie möglich voranschreiten können.

Vielen Dank für eure Unterstützung und für euer Vertrauen.

—Matty und Atiya (Lady Oscar)
designierte Vorstandsmitglieder

Dieser Newsbeitrag wurde von freiwilligen ÜbersetzerInnen der OTW übersetzt. Um mehr über uns und was wir tun herauszufinden, schau auf der transformativeworks.org-Seite des Übersetzungsteams vorbei.