Banner von caitie; Eine Zeitung mit den Namen und Logos der OTW und ihrer Projekte auf den Seiten.

Oktober 2020 Newsletter, Ausgabe 151

I. VERGANGENE UND BEVORSTEHENDE VERANSTALTUNGEN

Die Oktober-Mitgliedschaftskampagne der OTW (Organisation für Transformative Werke), „Zusammen wachsen“, war ein Erfolg! Diese Kampagne war etwas besonderes, denn sie konzentrierte sich nicht auf ein monetäres Ziel, sondern ermutigte Spender*innen, erstmalig Mitglieder der OTW zu werden oder ihre OTW-Mitgliedschaft zu erneuern. Dies ermöglicht es ihnen, bei der nächsten Wahl des OTW-Vorstands im August abzustimmen. Dank der Kampagne wurden 2660 neue Mitglieder aus 69 Ländern gewonnen, wodurch insgesamt 89.688,51 US-Dollar für die OTW gesammelt werden konnten. Vielen Dank an alle, die gespendet und für diese Aktion die Werbetrommel gerührt haben! Die Mitgliedschaftskampagne wurde vom Entwicklungs- und Mitgliedschaftskomitee mit Unterstützung des Kommunikationskomitees koordiniert und vom Übersetzungskomitee in 30 Sprachen zugänglich gemacht.

Das inoffizielle Thema in den Social Media Präsenzen von Fanlore im Oktober war “Anime”. Die Beiträge zu Anime-Themen mit passenden Grafiken erzielten eine große Resonanz! Das Fanlore-Komitee bereitet sich nun darauf vor, in den kommenden Monaten den nächsten großen Meilenstein zu feiern: 1 Millionen Bearbeitungen!

Auch das Kommunikationskomitee bereitet sich auf mehrere, in den nächsten Monaten bevorstehende, Veranstaltungen vor – darunter den Internationalen Tag der Freiwilligen im Dezember, den Internationalen Tag der Fanwerke im Februar und einen Meilenstein für Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) mit 3 Millionen registrierten Benutzern. Mehr Informationen demnächst!

II. DRÜBEN IM AO3

Open Doors kündigte den bevorstehenden Import von DoyleCordy, einem Archiv für “Angel: the Series”, an. Egal ob Schöpfer*in oder Leser*in, hier gibt es weitereInformationen rund um den Import! Das Archiv wird nach dem Import als neue AO3 Sammlung zu finden sein.

Richtlinien und Missbrauch erhielt bis zum Redaktionsschluss dieses Newsletters im Oktober 1200 Tickets. Support erhielt im September 1200 Tickets, davon ganze 10% als nicht-englischen Tickets, für die eine Zusammenarbeit mit dem Übersetzungskomitee notwendig war. Im September bearbeitete Tagbändigung mehr als 351.000 Tags in mehr als 39.400 Fandoms.

III. ANDERSWO IN DER OTW

Zusätzlich zu ihren jüngsten Feierlichkeiten hat Fanlore auch gerade eine umfassende Überarbeitung und Aktualisierung ihrer Frequently Asked Questions (FAQ) abgeschlossen! Diese praktische Seite kann alle Fragen rund um Fanlore beantworten – von Tipps wie man am besten als Autor startet, über Fragen zu den erlaubten Inhalten und vieles mehr!

Ende September übermittelte die Rechtsvertretung dem Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses im Zusammenhang mit einer Anhörung zum Digital Millennium Copyright Act (DMCA) Stellungnahmen. Diese knüpften an frühere Diskussionen und Aussagen an, die die OTW dem Repräsentantenhaus und dem Senat im Zusammenhang mit der gesetzgeberischen Überprüfung von Geschichte und Wirksamkeit der DMCA vorgelegt hatte. Im Oktober schickte die Rechtsvertretung gemeinsam mit Partnern Briefe an den Kongress, die sich gegen US-Gesetzgebungsvorschläge aussprachen, die die freie Meinungsäußerung im Internet und die Interessen der Fans beeinträchtigt hätten.

Diese Kommentare knüpften an frühere Gespräche und Zeugenaussagen an, die die OTW dem Repräsentantenhaus und dem Senat im Zusammenhang mit der gesetzgeberischen Überprüfung der Geschichte und Wirksamkeit des DMCA vorgelegt hat, und unterstützten diese. Im Oktober schloss sich die Rechtsabteilung einigen Verbündeten an und schickte Briefe an den Kongress, in denen sie sich gegen US-Gesetzesvorschläge aussprach, die der freien Meinungsäußerung und den Interessen der Fans im Internet geschadet hätten.

Die Systemadministration ist dabei, ein weiteres Serverrack für eines der Rechenzentren zu bestellen, wodurch wir unsere Serverkapazität weiter ausbauen und eine bessere Ausfallsicherheit erreichen können.

IV. ES SIND DIE LEUTE, DIE ZÄHLEN

Vom 24. September bis zum 24. Oktober gingen beim “Freiwillige und Rekrutierung”-Komitee 174 neue Anträge ein. Davon wurden 170 abgeschlossen; 23 Anträge sind noch offen (einschließlich unten aufgeführter Zu- und Abgänge).

Am 24. Oktober hatte die OTW 894 Freiwillige. \o/ Die neuesten Personalveränderungen sind unten aufgelistet.

Neue freiwillige Mitarbeiter*innen : 1 freiwillige*r Mitarbeiter*in für Kommunikation, Vinita Eggers (Finanzkomitee) und 3 weitere freiwillige Mitarbeiter*innen für das Finanzkomitee, Tei and Eliette (Richtlinien und Missbrauch) and 1 weitere*r freiwillige*r Mitarbeiter*in Richtlinien und Missbrauch, Sam L (Fanlore) and 7 weitere freiwillige Mitarbeiter*innen für Fanlore

Neue freiwillige Helfer*innen für Offene Türen: karatam, Paul Helling, and 2 weitere freiwillige Helfer*innen für Offene Türen

Neue freiwillige Helfer*innen für Tagbändigung: Antinomy Citron, Ashlet, Aster, byecroft, Ceme, centreoftheselights, Char Lee, chronoshift, Colercw, Dan L, Eliza Hunt, Erin M, hanna_yuki, Harold Liu, HimC, itsmyusualweeb, jdsummers, jochi, Kandy, Kuh, ladra, ladymarianor, Laixi, Lia S, Loxaris, lyssy_marie, Mags, MickyRC, Moony, nivosity, Nyx, Petunia, pickledragon, raining_kittens, Roissy, Roland, snberry, Sofia, sub_etheric, timetravelingkayak, trashchancellor, Varsha, Yuan and 1 weitere*r freiwillige*r Helfer*in

Ausscheidende Vorstandsmitglieder: Claire P. Baker, Danielle Strong, Jessie Casiulis

Ausscheidende Komiteevorsitzende : Amy Shepard (Strategic Planning)

Ausscheidende freiwillige Mitarbeiter*innen : 1 freiwillige*r Mitarbeiter*innen für AO3-Dokumentation, Amy Shepard (Strategische Planung), doughtier (Tagbändigung)

Ausscheidende Tagbändiger : Fricklefracklefandomackles and 17 weitere freiwillige Helfer*innen

Ausscheidende freiwillige Helfer*innen im Übersetzungskomitee : Beyza G., Ciezuru, Fransiska Andita, Gwen Ngo, Hala Yosef, LaStellaBianca, Maryia Ambrazhey, Natasa Maric, Paralelsky, prada, Spencer, Winchester1989 and 2 weitere freiwillige Helfer*innen

Weitere Informationen über die Zuständigkeitsbereiche unserer Komitees sind im Komitee-Verzeichnis auf unserer Website zu finden.


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren Mitarbeiter*innen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen Übersetzer*innen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.