Banner von caitie; Eine Zeitung mit den Namen und Logos der OTW und ihrer Projekte auf den Seiten.

Newsletter September 2014, Ausgabe 84

Für weitere Informationen über die Zuständigkeitsbereiche unserer Komitees sehen Sie bitte in das Komitee Verzeichnis auf unserer Webseite.

I. FANS NEHMEN TEIL

Die OTW (Organisation für Transformative Werke) feierte letzten Monat ihren siebenten Geburtstag mit einem Gastbeitrag von Flourish Klink. Dies war der erste von, wie wir hoffen, einer Reihe von Gastbeiträgen, welche sich mit der OTW und Fan-Themen befassen. Wir möchten Fans ermuntern uns Vorschläge für zukünftige Beiträge mitzuteilen.

Am 10ten September nahm die OTW am Internet Slowdown teil, indem auf der Seite Banner angezeigt wurden, welche Nutzer über den Angriff auf die Netzneutralität informierten. Ein Screenshot der Startseite des Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) erschien als Teil der Berichterstattung der BBC Techniksendung Click.

Unser Wiki Event auf Fanlore, Der Stub September, war ein großer Erfolg. Viele neue Redakteure haben Fanlore im letzten Monat für sich entdeckt, was uns sehr freut! Das Komitee arrangierte einen Bearbeitungs-Chat am 14ten September und veröffentlichte später eine Zusammenfassung der Themen, welche an jenem Tag besprochen wurden. Intern begann das Komitee, sich mit einem Massen-Editier-Werkzeug auseinander zu setzen, welches die organisatorische Arbeit in Zukunft wesentlich erleichtern wird.

II. Drüben im AO3

Das ”Barrierefreiheit, Design und Technik”-Komitee (AD&T) hatte einen ereignisreichen Monat! Sie haben vier umfangreiche Code-Updates veröffentlicht: Eine wesentliche Verbesserung im Code unseres Suchindex, gefolgt vom ersten Teil des Großen Such-und-Browse-Upgrade 2014. Dann schöne neue Admin Banner (welche bei der kommenden Mitgliedschaftskampagne zu sehen sein werden), und schließlich AO3’s brandneue FAQ. Dank unseres unermüdlichen Übersetzungskomitees und seinen unzähligen Freiwilligen HelferInnen können Sie jetzt die AO3 Hilfeseiten in verschiedenen Sprachen sehen. Vielen Dank für die brillante Arbeit, die Geduld und Unterstützung, während wir uns einem wirklich internationalen AO3 nähern.

AO3-Dokumentation hat großartige Arbeit geleistet, unsere vielen überholten FAQ zu aktualisieren. Dies bedeutet, dass die Struktur unserer Hilfeseiten jetzt einfacher zugänglich ist und einfacher zu navigieren. AO3-Dokumentation hat acht weitere freiwillige HelferInnen im Team begrüßen dürfen, welche bei der Umgestaltung helfen.

Das Tagbändigerkomitee konzentrierte sich diesen Monat auf die Vorbereitung der im Oktober stattfindenden Rekrutierungsbemühungen. Wenn Sie auch Tag-Bändiger werden möchten, finden Sie im Laufe der Woche Informationen auf unserer Rekrutierungsseite . Die Tag-Bändiger haben außerdem mit dem Barrierefreiheit, Design und Technik-Komitee zusammen gearbeitet, um die Hilfeseiten zu verschieben, und mit dem Supportkomitee um bei Tickets mit Tag-Bezug zu helfen.

DasMissbrauchskomiteeund das Supportkomitee sind gut mit der Menge der Anfragen der Nutzer zurecht gekommen. Das Missbrauchskomitee erhielt im September 420 Berichte und konnte einen großen Teil davon noch im gleichen Monat bearbeiten. Das Supportkomitee hat im August fast 550 Tickets bearbeitet, und fast 450 in den ersten drei Septemberwochen. Es sind außerdem zwei weitere Offene Chats für dieses Jahr geplant: Am 26sten Oktober um 17:00 UTC und am 7ten Dezember um 00:00 UTC. Wir werden zeitnah noch einmal auf diese Termine hinweisen. Kommen Sie vorbei!

Die Systemadministration hat mit unserer Webhostingeinrichtung über mehr Kapazitäten und eine schnellere Anbindung verhandelt, hat auf Sicherheitsprobleme reagiert und ein neues Elasticsearch System für bessere AO3 Indizes gestaltet.

III. FORTLAUFENDE ARBEITEN

Das Fachzeitschriftskomitee hat am 15. September die 17. Ausgabe von Transformative Works and Cultures – TWC (Transformative Werke und Kultur) veröffentlicht. Es beinhaltet 19 Beiträge mit einer Reihe von Themen, die von Geschlechtertausch in Sherlock, Zwillingsinzest in Harry Potter und Disney Cosplay, über Fanfiction Metadaten und Fanfiction als Midrasch, bis hin zu einem Interview mit Orlando Jones reichen. Außerdem arbeitet das Komitee an zwei Sonderausgaben, welche im März und Juni 2015 herausgegeben werden sollen, mit den Titeln “Performanz und Performativität” und “Europäische Fandoms und Fan Objekte”. Kristina Busse war als Diskussionsteilnehmerin auf der FLOW Konferenz in Austin, Texas, USA, wo sie viele ehemalige und zukünftige Mitwirkende und Rezensenten des TWC traf und das Thema “Politisches Fernsehen und Wahrnehmung amerikanischer Politik” diskutierte.

Das Übersetzungskomitee ist erfreut, 36 neue freiwillige HelferInnen in seinen Reihen begrüßen zu dürfen, darunter die MitgliederInnen von zwei neuen Sprachteams: Tschechisch und Hebräisch! Die meisten der freiwilligen HelferInnen sind damit beschäftigt, die Beiträge des “Entwicklung und Mitgliedschafts”-Komitees zur Mitgliedschaftskampagne Oktober zu übersetzen. Gleichzeitig wird daran gearbeitet, neue Dokumente des Open Doors (Offene Türen-Komitees) zu übersetzen, darunter eine kommende Ankündigung zum Import eines neuen Archivs.

Unsere Rechstabteilung hat der australischen Regierung Kommentare bezüglich des Diskussionspapiers zum Urheberrecht im Internet übergeben. Die OTW hat sich dabei mit Creative Commons Australia zusammengetan, um gegen den Vorschlag der Regierung, urheberrechtliche Verstöße im Internet härter zu verfolgen und bestrafen, zu werben. Dieser Vorschlag wurde in der Zwischenzeit zurückgezogen. Die Abteilung hat zudem mehrere Anfragen von Fans mit Bitte um Hilfe und Information beantwortet.

Die Rechstabteilung arbeitet außerdem noch an einigen weiteren laufenden Projekten, wie zum Beispiel dem multi-stakeholder process der USPTO und NTIA die DMCA betreffend, und wie bereits im letzten Monat erwähnt, bereitet es sich auf die kommende Anhörung vor dem amerikanischen Büro für Urheberschutz vor, um eine weitere Verlängerung der DMCA-Befreiung zu erreichen, bei deren Durchsetzung wir 2010 geholfen haben, und die 2012 bereits einmal verlängert wurde.

Die OTW-Webseite hat im letzten Monat mehrere Ausfälle erlebt. Falls BenutzerInnen Schwierigkeiten haben, die Seite aufzurufen, oder wenn Links nicht zu funktionieren scheinen, bitten wir darum, das Internet-Strategie, -Design und -Entwicklungs-Komitee zu kontaktieren, mit Informationen, wann das Problem aufgetaucht ist, sowie einem Screenshot oder einer Kopie der erhaltenen Fehlernachricht, damit dieses die Ursache ausfindig machen kann.

IV. AUS DER OTW-VERWALTUNG

Das Strategische Planungs-Komitee hat zwei weitere Non-Profit 101 Informationsveranstaltungen für die freiwilligen MitarbeiterInnen und HelferInnen der OTW veranstaltet, um sie über die Strukturen und Praktiken von Non-Profit Organisationen zu unterrichten. Außerdem wickelt es gerade die letzten internen Umfrageprozesse zu den einzelnen Komitees ab, um die Informationen zu bündeln und dem Vorstand während der Klausurtagung im Oktober vorzutragen.

Das Wahlenkomitee ist nun auch offiziell ein Komitee und begüßt mit briar_pipe eine neue Ko-Vorsitzende. Das Komitee war damit beschäftigt, unsere Dokumentation und Arbeitsabläufe zu aktualisieren, um auch künftig gerechte und schnelle Wahlen zu garantieren. Außerdem arbeitete es mit dem Vorstand zusammen, um die Wählbarkeitskriterien für diese Wahlsaison festzulegen und hat anschließend eine Aufforderung zur Kandidaturerklärung versandt. Zurzeit finalisiert es den Zeitplan und die Arbeitsabläufe rund um die Veröffentlichung und Bekanntmachung der Kandidatenliste.

V. ES SIND DIE LEUTE, DIE ZÄHLEN

Das Freiwillige und Rekrutierungs-Komitee war damit beschäftigt, zusammen mit der AO3-Dokumentation Arbeitsgruppe die Rekrutierung zu koordinieren, und die letzten beiden Rekrutierungskampagnen der OTW im Jahre 2014 vorzubereiten. Es hat außerdem damit angefangen, freiwillige MitarbeiterInnen und HelferInnen zu verabschieden, die im Zuge des “Still Willing to Serve”-Projektes ihren Rückzug aus der OTW angekündigt haben. Drei Mitglieder des Komitees werden zur OTW Vorstandsklausurtagung reisen, welche vom 3ten bis zum 5ten Oktober in Silver Spring, Maryland, USA stattfinden wird.

Neue Komiteevorsitzende: briar_pipe (Wahlen)
Neue freiwillige MitarbeiterInnen: Ehryn (Support), atly (Internet-Strategie, -Design und -Entwicklung), 1 freiwilligeR MitarbeiterIn (Wahlen)
Neue Arbeitsgruppenmitglieder: Claire P. Baker (AO3-Dokumentation), Jess C. (AO3-Dokumentation), Elenna (AO3-Dokumentation) and 5 weitere freiwillige HelferInnen AO3-Dokumentation
Neue freiwillige HelferInnen für das Testen: Ridicully and 1 weitereR freiwilligeR MitarbeiterIn
Neue freiwillige HelferInnen im Übersetzungskomitee: SilenceoftheSolitude, Tired21, Erhien, Ariella and 2 weitere freiwilligeR HelferInnen

Ausscheidende freiwillige MitarbeiterInnen: Caitlin Munley (Internet-Strategie, -Design und -Entwicklung), very (Tagbändigen), 1 freiwilligeR MitarbeiterIn (Kommunikation)
Ausscheidende Arbeitsgruppenmitglieder: Bobdog54 (AO3-Dokumentation)
Ausscheidende TagbändigerInnen: 2 freiwillige HelferInnen
Ausscheidende freiwillige HelferInnen im Übersetzungskomitee: Snixx