Newsletter Oktober 2023, Ausgabe 183

I. NEUES VOM VORSTAND

Die neuen Mitglieder des Vorstands haben hart gearbeitet! Sie haben einen Vertrag mit einer Firma für Unternehmenskultur abgeschlossen, die demnächst mit ihrer Arbeit beginnen wird. Dies ist ein erster großer Schritt, um Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration in der OTW (Organisation für Transformative Werke) zu fördern. Der Vorstand hat außerdem die ersten Vorsitzenden für das “Board Assistants Team” ausgewählt, eine neue Gruppe, die den Vorstand bei Verwaltungs- und Terminplanungsaufgaben unterstützen wird.

Zusätzlich hat der Vorstand eine nichtöffentliche Sitzung abgehalten, um über die Aufgabenverteilung dieser Periode abzustimmen. Bitte begrüßt Anh Pham als Präsident*in und Zixin Zhang als Sekretär*in. Unsere Schatzmeisterin, Yuechiang Luo, wird ihr Amt weiterhin ausüben. Die nächste öffentliche Sitzung wird am Sonntag, dem 12. November 1:00 – 2:00 (welche Zeit ist das für mich?) stattfinden. Der Vorstand wird die übliche Struktur und die Regeln ändern, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten; weitere Informationen dazu (auf Englisch) sind auf dem Discord Server des Vorstands zu finden.

II. DRÜBEN IM ARCHIVE OF OUR OWN – AO3 (EIN EIGENES ARCHIV)

Open Doors (Offene Türen) hat weitere Importe von Fanwerken aus gedruckten Zines angekündigt. Dies ist Teil des AO3 Fanzine Scan Hosting Project – FSHP (AO3s Fanzine-Scan-Hosting-Projekt), in Zusammenarbeit mit dem von Fans betriebenen Erhaltungsprojekt Zinedom. Das AO3 FSHP ist noch dabei, sich einzuarbeiten, aber es macht gute Fortschritte, und es ist toll zu sehen, wie positiv Leser*innen diese älteren Fanwerke aufnehmen! Open Doors hat außerdem den Import von Echoes from the West, einem digitalen Archiv für Saiyuki-Fanfiction, abgeschlossen. Oktober war ein besonders arbeitsreicher Monat. Wir hoffen, bald Neuigkeiten zu weiteren abgeschlossenen Importen für Euch zu haben.

Für die Tagbändigung war es ein aufregender Oktober: die Vorbereitungen für die ersten Testdurchläufe der neuen Bändigungsrichtlinien für “No Fandom” laufen. Barrierefreiheit, Design und Technik stellte eine hochwillkommene Fehlerkorrektur zur Verfügung, die die Autovervollständigung bei Umbenennungen von Fandoms betraf —und ein noch willkommeneres Update für die Tag-Suche; Bändiger*innen können nun nach der Anzahl der Verwendungen ordnen. Im September haben Bändiger*innen mehr als 449.000 Tags in über 60.400 Fandoms bearbeitet – ein Schnitt von mehr als 1.100 Tags je Bändiger*in!

Das Supportkomitee erhielt im September insgesamt 2.007 Tickets – weniger als in den vorhergehenden zwei Monaten, aber immer noch deutlich über dem normalen Durchschnitt. Das Richtlinien-und-Missbrauch -Komitee erhielt im September 2.560 Tickets, und es freut sich, seine neuen Mitarbeitenden willkommen zu heißen. Und die Systemadministration arbeitete weiterhin mit dem Support-Komitee und dem Barrierefreiheit, Design und Technik-Komitee zusammen, um einige Probleme mit Nutzer*innen-Sitzungen zu beheben.

III. MITGLIEDSCHAFT UND OUTREACH

Das Entwicklung-und-Mitgliedschafts-Komitee hat zusammen mit dem Kommunikations– und dem Übersetzungskomitee, das die Newsposts in 28 Sprachen übersetzt hat, seine halbjährliche Mitgliedschaftskampagne durchgeführt. Wir sind den 6.773 Spender*innen aus 74 Ländern, die eine Gesamtsumme von 192.743,11 US$ gespendet haben, sehr dankbar! Vor der Kampagne hat das Finanzkomitee außerdem ein Update zum OTW-Budget 2023 veröffentlicht.

Der Tisch des “Entwicklung und Mitgliedschafts”-Komitees auf der World Science Fiction Convention in Chengdu, China, war ein Erfolg! Fotos findet ihr hier: Soziale Medien der OTW’s – tagged uns auf Euren eigenen Fotos! Wir hoffen, ihr habt Euch einige süße Sticker geschnappt oder fantastische Fanwerk-Empfehlungen ausgetauscht. Bleibt dran, um mehr über unser nächstes Abenteuer zu erfahren – es könnte nahe bei euch stattfinden 👀

Und schließlich hat das Kommunikationskomitee einen Bericht zur Umfrage zum 16. Geburtstag der OTW veröffentlicht, zu der es 78.258 Antworten gab! Falls Du ihn noch nicht gelesen hast, gehe gleich zum Umfragebericht.

IV. ANDERSWO IN DER OTW

Fanlore feierte einen Monat zum Thema “Audio”: Podtober, mit Fokus auf fannischen Podcasts, Podcast-Fandoms und Podfic! Es veranstaltete einen lustigen “Podtober”-Bearbeitungs-Chat auf seinem Discord-Server und veröffentlichte den Rest des Monats weitere Artikel zum Thema “Audio” in seinen Sozialen Medien.

Die Legal Advocacy (Rechtsvertretung) hatte ebenfalls großartige Neuigkeiten: Im Oktober akzeptierte das Copyright Office (U.S. Copyright Office (US-Amerikanisches Urheberrechtsamt)) den Antrag der OTW-Rechtsvertretung, die “Ausnahmeregelung für Vidder” für die Antiumgehungsmaßnahmen des “Digital Millennium Copyright Act”-Befreiung/ DMCA-Befreiung zu erneuern. Diese Ausnahmeregelung erlaubt Schöpfer*innen, Material von DVDs, Blu-Rays und Streams zu rippen, um das Material in hochwertigen Fair-Use, wie Vids und OVAs (Original Video Animations), zu verwenden. Das Verfahren zur Verlängerung der Ausnahmeregelung erfolgt alle drei Jahre, also freuen wir uns auf drei weitere Jahre mit fantastischen Vids und OVAs! Außerdem traf sich die Rechtsvertretung im Oktober mit Verbündeten, um anstehende Themen zu Copyright-Richtlinien zu diskutieren.

V. ES SIND DIE LEUTE, DIE ZÄHLEN

Vom 26. September bis 22. Oktober erhielt das Freiwilligen-und-Rekrutierungs-Komitee 133 neue Anfragen und schloss 162 ab, so dass noch 54 Anfragen offen sind (einschließlich der unten aufgeführten Ein- und Austritte).

Mit Stand vom 22. Oktober 2023 hat die OTW 922 freiwillige Helfer*innen. \o/ Die jüngsten Personaländerungen sind im Folgenden aufgeführt.

Neue Direktor*innen: Zixin Zhang, Qiao Chu, Kathryn Soderholm, Jennifer Haynes, Anh Pham
Neue freiwillige Helfer*innen Fanlore: Megs Fretty und Silarona (Graphic Designer*innen)
Neue freiwillige Helfer*innen Open Doors: ArcadianMaggie, Belea, Hesandi, AuroraT, Amanda Hartley, Xochitl Kuu, Kayla G, Kira Q und 4 weitere Administrative Mitarbeiter*innen
Neue freiwillige Helfer*innen Richtlinien und Missbrauch: Chrome, PS, Aster, Dae, JanB, xenosimp, Intyalote und 2 weitere freiwillige Helfer*innen
Neue freiwillige Helfer*innen Strategische Planung: Adriftthen, powerchords und 1 weitere*r
Neue freiwillige Helfer*innen Freiwillige und Rekrutierung: peaandsea (Senior Helfer*in) und 1 weitere*r Senior Helfer*in
Neue freiwillige Helfer*innen Web: 2 Freiwillige Helfer*innen

Ausscheidende Komiteevorsitzende: Kate Sanders (Strategische Planung)
Ausscheidende freiwillige Helfer*innen Fanlore: petricores (Soziale Medien und Outreach)
Ausscheidende freiwillige Helfer*innen Finanzen: Nikki Bird (Finanzanalyst*in)
Ausscheidende freiwillige Helfer*innen Open Doors: 1 Import Assistent*in
Ausscheidende freiwillige Helfer*innen Richtlinien und Missbrauch: alandwithnoname und 2 weitere Freiwillige Helfer*innen
Ausscheidende freiwillige Helfer*innen Support: JR und Maine
Ausscheidende freiwillige Helfer*innen Tagbändigung: Alora, alandwithnoname und 2 weitere Tagbändiger*innen
Ausscheidende freiwillige Helfer*innen Übersetzung: makepeacelovejoy (Volunteer Manager) und 3 Übersetzer*innen
Ausscheidende freiwillige Helfer*innen Freiwillige und Rekrutierung: 1 freiwillige*r Helfer*in
Ausscheidende freiwillige Helfer*innen Web: 1 freiwillige*r Helfer*in

Weitere Informationen über die Zuständigkeiten unserer Komitees sind in der Komitee-Übersicht auf unserer Website zu finden.

Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren Mitarbeiter*innen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen Übersetzer*innen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.

Newsletter

Comments are closed.