Newsletter Oktober 2021, Ausgabe 162

I. LEGAL ADVOCACY (RECHTSABTEILUNG)

Die Rechtsabteilung erhielt im Oktober gute Neuigkeiten: das U.S. Copyright Office (US-Amerikanisches Urheberrechtsamt) verlängerte die Ausnahme der DMCA Antiumgehungsmaßnahmen für Vidder*innen. Mit anderen Worten, wir haben drei weitere Jahre der bestehenden Ausnahmeregelung gewonnen, die es Vidder*innen erlaubt, DVDs, Blu-rays oder Online Quellen zu entschlüsseln, um nicht-kommerzielle Videos herzustellen. Die Rechtsabteilung hatte Anfang des Jahres eine Stellungnahme beim U.S. Copyright Office eingereicht, in der sie sich für eine Verlängerung und weitere Klärung der Ausnahmeregelung für Vidder*innen eingesetzt hat.

II. DRÜBEN IM ARCHIVE OF OUR OWN – AO3 (EIN EIGENES ARCHIV)

Open Doors (Offene Türen) kündigte den bevorstehenden Import von Of Elves and Men an und schloss den Import von Gilmore Girls Adult Fic ab.

Das Richtlinien und Missbrauch-Komitee erlebte einen leichten Anstieg der Ticketzahlen, die gegen Ende Oktober bei ca. 2.400 neuen Tickets liegen wird. Das Supportkomitee erhielt ebenfalls eine durchschnittliche Anzahl an Tickets, eine besondere Anerkennung gilt dem Übersetzungskomitee, das regelmäßig ca. 10% der Support-Tickets übersetzt.

Im September bearbeitete das Tagbändigungskomitee mehr als 340.000 Tags in 46.000 Fandoms.

III. ANDERSWO IN DER OTW

Das Entwicklung und Mitgliedschafts-Komitee hat im Oktober eine erfolgreiche Mitgliedschaftskampagne durchgeführt– By Fans, For Fans — mit Beiträgen, die mit dem Kommunikations komitee koordiniert und vom Übersetzungs komitee in 37 Sprachen übersetzt wurden. Die OTW (Organisation für Transformative Werke)hat insgesamt 195.009,65 US$ an Spenden gesammelt, weit über unserem Ziel von 40.000 US$ hinaus. 6.700 Fans aus 77 Ländern haben während der Kampagne gespendet, und 4.786 dieser Spender*innen haben sich entschieden, Mitglied der OTW zu werden, oder ihre Mitgliedschaft zu verlängern. Danke an alle, die gespendet und die Nachricht weitergetragen haben!

Transformative Works and Cultures – TWC (Transformative Werke und Kultur) ist für die Ausgabe März 2022 im Zeitplan. Die neuen Redakteur*innen Poe Johnson und Mel Stanfill, sowie die neue Chefredakteurin Christine Mains arbeiten sich noch ein. Außerdem wurden kürzlich Lektor*innen und Korrekturleser*innen rekrutiert.

DasFinanzkomitee hielt am 16. Oktober eine öffentliche Sitzung ab, um Fragen zum aktualisierten Budgetzu beantworten.

IV. ES SIND DIE LEUTE, DIE ZÄHLEN

Vom 25. September bis zum 24. Oktober hat das “Freiwillige und Rekrutierung”-Komitee 133 neue Anfragen erhalten und 122 abgeschlossen, so dass noch 41 Anträge offen sind (einschließlich der unten aufgeführten Einführungs- und Entfernungsaufgaben).
Mit Stand vom 24. Oktober 2021 hat die OTW 1.043 freiwillige Helfer*innen. \o/ Aktuelle Personalbewegungen wie folgt.
Neue freiwillige Tagbändiger*innen: Alastaire, Arcadia, Avery Renee, Carbon, Clemantines, EJ Bell, FatalGrace, faultystart, Fin, friki, Gretal, Ibdreams, Juhos, L. Rex, ladyvgrey, lawly, Leevie, LilianaMelo16, Lix Song, Malini, marevitreum, Minnie, Moche, Morgan Y, Schnikeys, Sin, Skald, Stardreamer, Tay, Tobias, VioletC und 6 weitere Freiwillige.

Ausscheidende Vorstandsmitglieder: Lex de Leon und Natalia Gruber
Ausscheidende freiwillige Mitarbeiter*innen: Llyrianna (Übersetzung), Sijing Xie und 1 weitere/r AO3 Dokumentation sowie 2 Support
Ausscheidende freiwillige Helfer*innen Offene Türen: 2
Ausscheidende freiwillige Helfer*innen Tagbändigung: flamethrowr, Rebecca Snyder und 3 weitere
Ausscheidende freiwillige Helfer*innen im Übersetzungskomitee: Aatreyee, acousticAlkonost, Adhara, ambercatfish, Bibiana, Blanca Rodríguez, EisRequiem, Kockožder, Novella, Sophie K, stellahibernis, weisswald und 6 weitere

Weitere Informationen über die Zuständigkeitsbereiche unserer Komitees, sind im Komitee-Verzeichnis auf unserer Webseite zu finden.


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren Mitarbeiter*innen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen Übersetzer*innen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.

Newsletter

Comments are closed.