Banner von caitie; Eine Zeitung mit den Namen und Logos der OTW und ihrer Projekte auf den Seiten.

Newsletter Oktober 2015, Ausgabe 96

I. EIN WEITERER JURISTISCHER SIEG!

Am 27. Oktober 2015 hat das the U.S. Copyright Office seinen Beschluss bezüglich der Ausnahmen zum Abschnitt 1201 des Digital Millennium Copyright Act veröffentlicht. Letztes Jahr hat die Rechtsabteilung des OTW (Organisation für Transformative Werke) beim Copyright Office eine Erneuerung der Ausnahmeregelung beantragt, welche es den Erstellern von Fanvideos erlaubt, den Kopierschutz auf DVDs und anderen digitalen Medien zu umgehen und außerdem eine Erweiterung dieser Bestimmung auf BluRays gefordert. Am 27. Oktober, haben wir gewonnen! Die aktualisierte Version der Ausnahmen, welche sofort in Kraft tritt, erlaubt es den Kopierschutz zu umgehen um kurze Ausschnitte von Filmen TV Serien und anderen Videos zu gewinnen, um diese in nicht kommerziellen Produktionen zu verwenden, welche das Original kritisieren oder kommentieren. Die Ausnahmen erlauben ausdrücklich die Verwendung von „Screen Capture“ Technologie, sowie das Umgehen des Kopierschutzes auf DVDs, digitalen Medien und Blu-Ray discs, wenn dies zur Erstellung von hochauflösenden Inhalten nötig ist.

Wir haben seit September 2014 an dieser Erneuerung und Erweiterung gearbeitet, und da der Prozess aller drei Jahre in eine Revision geht, gehen wir davon aus, das wir diesen Kampf in zwei Jahren erneut aufnehmen werden. In der Zwischenzeit möchten wir der Electronic Frontier Foundation danken, welche sich unseren Bemühungen angeschlossen hat, sowie den vielen VidderInnen, die unserem Aufruf gefolgt sind, ihre Erfahrungen und Ansichten darzulegen, was solche eine Ausnahme für sie bedeutet..

Die Rechtsabteilung hat sich außerdem mit Public Knowledge zusammengetan, um einen Kommentar an den Intellectual Property Enforcement Coordinator des U.S. Office of Management and Budget zu verfassen. Dies war in Reaktion auf einen Aufruf dieser Vereinigung, Kommentare für ihren Plan zur Umsetzung der Bestimmungen zum Geistigen Eigentum einzureichen. Der eingereichte Kommentar gab genaue Ratschläge und unterstrich die Wichtigkeit, auch die Interessen der Allgemeinheit zu berücksichtigen, sowie einzelner User, welche durch eine übermäßig harsche Umsetzung der Gesetze zum geistigen Eigentum geschädigt werden können.

II. MITGLIEDSCHAFTSKAMPAGNE OKTOBER

Unser „Entwicklungs- und Mitgliedschaft“-Komitee schloss diesen Monat eine erfolgreiche Spendenkampagne ab, bei welcher US$171,363 zusammen kamen! Wir senden auch weiterhin unseren Spendenprämien und ermutigen alle, die bisher auf ihre Prämien verzichtet haben unser „Entwicklung und Mitgliedschaft“-Komitee zu kontaktieren. Wir werden eine Lösung finden, um Deine Prämie zu dir zu senden. Wir haben viel durch diese Mitgliedschaftskampagne gelernt und wir werden diese Erfahrungen beim nächsten Mal implementieren.
Das Übersetzungskomitee hat ebenfalls erfolgreich mit dem „Entwicklungs- und Mitgliedschafts“-Komitee zusammengearbeitet und über 150 Dokumente in 17 Sprachen erstellt!

III. DRÜBEN IM AO3

In diesem Monat hat das „Barrierefreiheit, Design und Technik“-Komitee mehrere kleine Veröffentlichungen entwickelt, welche sich auf diverse Probleme beziehen, sowie einige Verbesserungen in unsere Infrastruktur. We freuen uns außerdem eine Vorschau für moderierte Kommentare zur Verfügung stellen zu können, auch wenn wir diese noch nicht umsetzen konnte, da der Zusammenhang mit der verringerten Geschwindigkeit der Seite und einzelnen Ausfällen noch näher untersucht werden muss.

Das Missbrauchskomitee hat im Oktober über 450 Tickets erhalten. Die meisten wurden innerhalb weniger Tage beantwortet, auch wenn einige kompliziertere Fälle dabei waren. Bitte bleibt geduldig, wenn Ihr nicht sofort eine Rückantwort erhaltet – je umfangreicher das Problem ist, desto mehr Zeit brauchen wir um se zu lösen!

Das Tagbändigenkomitee hat die Richtlinien für die Tags von offiziellen Charakteren überarbeitet, welche ganze Personengruppen repräsentieren (zur Übersichtlichkeit sollten diese weder als Meta-Tag noch als Sub-Tag an einzelne Charaktere angegliedert werden), was dabei helfen sollte, die Serverlast zu verringern, indem wir uns weniger hilfreicher Tag-Bäume entledigen, und gleichzeitig den Nutzern helfen, genau die Werke zu finden, nach denen sie suchen.

IV. AUS DER OTW VERWALTUNG

Der Vorstand des AO3 hat sich vom 2. bis zum 4. Oktober für das jährliche Treffen versammelt. Bei diesem wurde die auf drei Jahre angelegte Planung der OTW Roadmap des „Strategische Planung“-Komitees bewilligt. Die Protokolle der Treffen an diesen drei Tagen kann unter der Vorstandssitzungsprotokollseite eingesehen werden.

Das Wahlenkomitee befindet sich in den letzten Tagen der diejährigen OTW Vorstandswahl. We möchten uns bei allen Kandidaten bedanken, welche dieses Jahr kandidieren. Sie haben hart daran gearbeitet, die Fragen auf der Fragen und Antworten-Seite sowie in unseren Kandidatechats zu beantworten. Die Chatprotokolle stehen auf unserer Webseite zur Verfügung. Wahlanweisungen wurden außerdem an die derzeitigen Mitglieder versendet. Für weitere Updates zur Vorstandwahl 2015 kannst du unser Wahlenkomitee aut Twitter unter @otwelections besuchen.

Die jährliche Wahl ist eine Gemeinschaftsanstrengung – und nicht nur für das Wahlenkomitee! Unser Dank geht außerdem an das „Entwicklung und Mitgliedschaft“- Komitee, das Übersetzungskomitee, an das Kommunikationskomitee und viele mehr. Ohne diese und weitere Komitees, welche intern bei der Umsetzung helfen, wäre diese Wahl nicht möglich. An alle vielen Dank!

V. ES SIND DIE LEUTE DIE ZÄHLEN

Das „Freiwillige und Rekrutierung“-Komitee hat diesen Monat für die Komitees Tagbändigen, Kommunikation und Internationalisierung und Outreach freiwillige HelferInnen und MitarbeiterInnen rekrutiert. Danke an alle die sich beworben haben und die uns geholfen haben, auf die Rekrutierung aufmerksam zu machen! Wir haben außerdem eine „Still Willing to Serve“-Befragung an alle unsere freiwilligen HelferInnen und MitarbeiterInnen schätzen die zahlreichen Antworten sehr. Außerdem haben wir begonnen, die freiwilligen HelferInnen und MitarbeiterInnen, welche im September zu uns gestoßen sind, einzuarbeiten. Wir heißen alle neuen freiwilligen HelferInnen und MitarbeiterInnen willkommen und gratulieren jenen, die neue Aufgaben übernommen haben!

Neue freiwillige MitarbeiterInnen: Sofia (Übersetzung), Oriontsuki (Übersetzung), SunnyB (Übersetzung), Cat Goodfellow (Kommunikation), James Baxter (Web Strategie, Design, & Development), Janet Vandenabeele (Kommunikation), qwu (Missbrauch), Oniondip (Missbrauch), Nerine Luna Cyran (Missbrauch), Sammie Jarrett (Missbrauch), Ilona van der Vegt (Missbrauch), shiloh (Missbrauch), Miranda (Missbrauch), fredoxley (Missbrauch), 6 weitere für Missbrauch, 2 für Kommunikation, 1 für AO3 Dokumentation und 1 für Systeme
Neue freiwillige HelferInnen für AO3 Dokumentation: 1
Neue Tagbändiger: 1
Neue freiwillige HelferInnen im Übersetzungskomitee: J4Y und 3 weitere

Ausscheidende freiwillige MitarbeiterInnen: squidgie (Wiki), Janna N. (Support), Noah Feeman (Offene Türen), Jintian (Komunikation), Julia Allis (Komunikation), Ellorgast (Komunikation), Marta-Bee (Komunikation), 2 weitere des Komunikations Komitees, 1 weitereR des Support Komitees, 1 weitereR der Rechtsbateilung, 2 weitere des Wahlkomitees, 1 weitereR des Qualitätssicherungs- und Test Komitees sowie 1 weitereR Tagbändige
Ausscheidende freiwillige HelferInnen der AO3 Dokumentation: briar_pipe
Ausscheidende Tagbändiger: Hana Lee, Asha, Swimmies, kiii17, Rana Jones, Elizabeth Moonstone, ryasdfghjkl, und 36 weitere
Ausscheidende freiwillige HelferInnen des Übersetzungskomitees: Erilia Wu und 8 weitere

Für weitere Informationen über die Bereiche unserer Komitees, besuchen Sie bitte die Kommitee Liste aus unsere Webseite.

Dieser Newsbeitrag wurde von freiwilligen ÜbersetzerInnen der OTW übersetzt. Um mehr über uns und was wir tun herauszufinden, schau auf der transformativeworks.org-Seite des Übersetzungsteams vorbei.