Newsletter Mai 2023, Ausgabe 178

I. NEUIGKEITEN VOM VORSTAND

Dem Vorstand ist bewusst, dass er seine interne und externe Kommunikation zum Stand seiner laufenden Arbeit verbessern muss. Deshalb haben wir ein Update zu den Verpflichtungen veröffentlicht, die wir 2020 zur Bekämpfung von Rassismus auf unseren Plattformen eingegangen sind. Wir verstehen, dass es für Freiwillige und Fans oft frustrierend ist, wenn verschiedene Diskussionen und Projekte nur langsam vorankommen. Der Vorstand wird sein Bestes tun, um laufend über diese Projekte zu informieren.

Wir haben auch eine öffentliche Sitzung für den 2. Juli um 20:00 Uhr UTC (Welche Zeit ist das für mich?) geplant, bei der alle Teilnehmenden Fragen stellen können. Sitzungen finden im OTW (Organisation für Transformative Werke) Discord Server statt.

Zum Thema KI haben wir einen Artikel veröffentlicht, der sowohl unsere derzeitige Einstellung zu KI und Daten-Scraping, als auch die bisher im Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) ergriffenen Maßnahmen gegen Daten-Scraping darstellt. Derzeit verbieten die Nutzungsbedingungen des AO3 die Veröffentlichung von Werken, die (ganz oder teilweise) mithilfe von KI erstellt wurden, nicht. Im Dezember 2022 veröffentlichte das AO3-Entwicklungsteam Code, der Common Crawler (dem Sammler von Datensätzen, mit denen ChatGPT und andere trainiert werden) das Datensammeln auf AO3 verbietet. Unter AI and Data Scraping on AO3 kannst Du mehr zu diesem Thema lesen.

Was unsere Bemühungen zur Bekämpfung von Belästigung, Rassismus und Fanatismus auf unserer Webseite und in unserer Organisation angeht, so hat der Vorstand letztes Jahr einen Consultant Research Officer rekrutiert. Zu den Aufgaben gehören: Informationen zu den Anforderungen der OTW an einen Diversity Consultant zu sammeln, potentielle Firmen zu kontaktieren, die zu unseren Charakteristiken als Organisation passen, sowie dem Vorstand Kandidat*innen zur Auswahl vorzustellen. Derzeit führt die Person Interviews mit Freiwilligen der OTW durch und erstellt eine Liste mit geeigneten Firmen, die die OTW ansprechen sollte.

Ein weiterer laufender Prozess in Richtung dieses Ziels ist eine Überprüfung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des AO3, die 2020 begonnen wurde. Obwohl die Überprüfung noch nicht abgeschlossen ist, haben sich die Teams Richtlinien und Missbrauch und Rechtsvertretung auf einige generelle Änderungen geeinigt, bezüglich Belästigung im Allgemeinen sowie in Werken im AO3, die die eindeutige Absicht verfolgen, das AO3 unwillkommen erscheinen zu lassen. Wir erwarten, dass diese Maßnahmen dabei unterstützen, Fans of Colour zukünftig vor rassistischer Belästigung zu schützen.

II. DRÜBEN IM AO3

Im Mai hat Open Doors den Import von Viggorli Secret Santa, einem Lord of the Rings (Herr der Ringe) RPS Fanfiction Geschenkeaustausch, mit Schwerpunkt auf der Beziehung Viggo Mortensen/Orlando Bloom, beendet. Außerdem kündigte Open Doors den Import von The Weir/McKay Fanfiction Archive, einem Stargate Atlantis Fanfiction Archive, an.

Richtlinien und Missbrauch erhielt im April “nur” 1999 Tickets! Wir mögen schöne, glatte Zahlen, aber 1999 ist auch eine schöne Zahl. Zum Zeitpunkt der Erstellung waren die Zahlen für Support Tickets im Mai tendenziell etwas niedriger, mit einer geschätzten Gesamtzahl von 1500.

Unterdessen hat Tagbändigung im April mehr als 472.000 Tags in mehr als 57.000 Fandoms gebändigt. Das entspricht mehr als 1000 Tags je aktivem*r Bändiger*in!

III. FANLORE OUTREACH

Mai war ein arbeitsreicher Monat für Fanlore. Der auf Link-Archivierung fokussierte Bearbeitungs-Chat auf Discord war ein voller Erfolg. Danke an alle, die teilgenommen haben! Außerdem feierte Fanlore im Mai den Comic-Monat, in all seinen sozialen Kanälen. Besuche die hervorgehobenen Seiten auf der Fanlore Tumblr Seite.

Es ist noch nicht zu spät, bei den jüngsten Fanlore Aktivitäten mitzumachen! Die jährliche Fanlore Bingo Herausforderung läuft von Montag, dem 5. Juni bis Sonntag, den 18. Juni auf Hochtouren. Das Thema ist Früchte und Veggies! Alle neuen und alten Fanlore Besucher*innen und Redakteur*innen, sind eingeladen, teilzunehmen.

Fanlore hat außerdem eine brandneue Hilfeseite, Help:Professional_Fanworks.

IV. WAHL DES VORSTANDS

Wahlen bereitet sich auf die Wahlen 2023 vor! Im Mai genehmigte der Vorstand eine Änderung der Zulassungsbedingungen für die Wahl: alle Kandidat*innen müssen zum Zeitpunkt der Bekanntgabe ihrer Kandidatur mindestens 18 Jahre alt sein.

Falls Du dieses Jahr wählen möchtest: die Deadline, um Mitglied zu werden, ist der 30. Juni. Um Mitglied zu werden, musst Du zwischen dem 1. Juli 2022 und dem 30. Juni 2023 mindestens 10 US$ spenden und ankreuzen, dass Du Mitglied werden möchtest. Wenn Deine Spendenquittung anzeigt, dass Du die Mitgliedschaft abgelehnt hast, kannst Du Dich mit unserem Kontaktformular an das Entwicklung- und Mitgliedschaftskomitee wenden und eine Aktualisierung Deines Spendennachweises anfordern, damit Du in diesem Jahr wählen kannst.

V. ANDERSWO IN DER OTW

Entwicklung und Mitgliedschaft beginnt mit der Convention Öffentlichkeitsarbeit. Der erste Einsatz fand dieses Jahr vom 8. – 11. Juni auf der Eurocon in Schweden statt.

Die Rechtsabteilung und Kommunikation haben am Entwurf für die Juni-Ausgabe von “OTW Signal” gearbeitet, die sich mit dem Urteil des U.S. Supreme Court in der Rechtssache Goldsmith gegen Warhol (fair use) beschäftigt. Obwohl der Fall nicht so ausgegangen ist, wie von der OTW befürwortet, ist die Bedeutung begrenzt; es ist nicht davon auszugehen, dass das Urteil Auswirkungen auf Fanwerke, insbesondere nicht-kommerzielle Fanwerke haben wird.

Transformative Werke und Kultur schließlich hat kürzlich eine neue Sonderausgabe angekündigt, zum Thema KI und Fandom – Einreichungen sind bis zum 01.01.2024 möglich. TWC nimmt außerdem noch bis zum 01.07.2023 Einreichungen zur speziellen Ausgabe Centering Blackness in Fan Studies an.

VI. ES SIND DIE LEUTE, DIE ZÄHLEN

Vom 25. April bis zum 24. Mai hat das Freiwillige und Rekrutierungs-Komitee 85 neue Anfragen erhalten und 68 abgeschlossen, so dass noch 73 Anträge offen sind (einschließlich der unten aufgeführten Einführungs- und Entfernungsaufgaben).

Stand 24. Mai 2023, hat die OTW 916 freiwillige Helfer*innen. Aktuelle Personalbewegungen sind wie folgt:

Neue Komitee-Vorsitzende: Claudia Rebaza und Eskici (Kommunikation)
Neue Freiwillige Helfer*innen Entwicklung und Mitgliedschaft: Elsinore (Convention Spezialistin)
Neue Freiwillige Helfer*innen Finanzen: Monica Barraclough (Finanzanalystin)
Neue Freiwillige Helfer*innen Tagbändigung: Aletheran, Ali F, AlienOnTheRun, AllisonT, Ann-ul-Haq Leghari, B. Raven, daydreamorama, Evan, Felipe, Fir D, Grimsleigh, Isha, Izzy Wellert, juniverse, Jyka, Kanna, LadyOrpheus, lianneder, Lility, Linacs, Loth, lifeisyetfair, mblematic, Meep Linger, Mello, Montserrat, Monty, Morgan, OldScoil, PhaedraDB, Raiynn, Ranthy, RedRowan, Riella, Saturnina, Severyn, Skye, Solarium, Toffee, Wax und 1 weitere*r Tagbändiger*in
Neue Freiwillige Helfer*innen Übersetzung: Eskici (Freiwilligen Manager*in)
Neue Freiwillige Helfer*innen TWC: 1 Lektor*in

Ausscheidende Komitee-Vorsitzende: Jess Hindes und Kirsten Korona (Kommunikation)
Ausscheidende Freiwillige Helfer*innen Open Doors: Francesca Coppa und 1 weitere*r Import Assistent*in
Ausscheidende Freiwillige Helfer*innen Tagbändigung: Ohsodeluded und 4 weitere Tagbändiger*innen
Ausscheidende Freiwillige Helfer*innen Übersetzung: Mirissa and 4 weitere Übersetzer*innen

Weitere Informationen über die Zuständigkeitsbereiche unserer Komitees finden Sie im href=”http://transformativeworks.org/about/committee-descriptions”>Komitee-Verzeichnis auf unserer Webseite.


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren Mitarbeiter*innen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen Übersetzer*innen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.

Newsletter

Comments are closed.