Banner von caitie; Eine Zeitung mit den Namen und Logos der OTW und ihrer Projekte auf den Seiten.

Newsletter Mai 2020, Ausgabe 146

I. FANLORE BINGO HERAUSFORDERUNG

Im Mai hat Fanlore die Vorbereitungen für ihre Juni-Bingo-Herausforderung mit einigen unterhaltsamen Social-Media-Beiträgen begonnen. Die Bingo Herausforderung findet jährlich in den ersten beiden Juniwochen statt und dauert zwei Wochen. Die Herausforderungen werden auf 3×3-Bingokarten dargestellt, wobei jedes Feld eine andere Bearbeitungsherausforderung enthält. Bearbeite die Aufgaben um ein Bingo! oder sogar ein Blackout zu erreichen und einzigartige Abzeichen zu gewinnen, die Du auf Deiner Fanlore-Benutzerseite präsentieren kannst. Es wird Herausforderungen sowohl für Neulinge also auch Profis geben.
Die Bingo-Herausforderung findet bis zum 14. Juni statt: Mach mit!

II. BEIM AO3

Das Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) hat im vergangenen Monat einen wichtigen Meilenstein erreicht: Am 12. Mai wurde im Archiv das 6 Millionenste Fanwerk veröffentlicht! Kommunikation feierte diesen Erfolg mit einer Veröffentlichung. In dieser wird u.a. berichtet, dass es nur 10 Monate dauerte, bis die Gesamtzahl der veröffentlichten Fanwerke von 5 auf 6 Millionen anstieg.

Die Geschwindigkeit, mit der wir die 6-Millionen-Marke erreicht haben, ist zum Teil auf die verstärkte Nutzung des AO3 während der Pandemie zurückzuführen, da in vielen Regionen Ausgangsbeschränkungen herrschen. Barrierefreiheit, Design und Technik diskutiert die Steigerungen von Zugriffszahlen sowie an veröffentlichten Fanwerken, Kudos und Kommentaren in einem Statistik-Beitrag.

Systemadministration war damit beschäftigt, virtuelle Maschinen auf unseren neuen Virtuelle-Maschinen-Host zu verschieben und neue Firewalls in Betrieb zu nehmen. Sie sind auch dabei, einige ihrer älteren Server durch neuere zu ersetzen, welche weniger Strom verbrauchen.
Zusammen mit Barrierefreiheit, Design & Technik hat Systemadministration auch die IP-Adresse geändert, die AO3 für ausgehende E-Mails verwendet. Systemadministration erwarte, dass dies möglicherweise dazu führt, dass E-Mails von AO3 bei einigen E-Mail-Anbietern verzögert ankommen oder sogar abgelehnt werden. Daher wurden Kontoerstellung und Einladungen vorübergehend deaktiviert. Auf diese Weise gingen die entsprechenden E-Mails nicht verloren, ohne jemals ihren Empfänger zu erreichen.

Im Mai erhielt Richtlinien und Missbrauch ungefähr 1.000 Tickets und Support erhielt ungefähr 1.200 Tickets. Mit ca. 343.000 Tags hat Tagbändigung im April die größte Anzahl von Tags seit der Gründung des AO3 gebändigt und hat mit der starken Zunahme von Tags aufgrund der verstärkten Nutzung des AO3 Schritt gehalten.

III. ANDERSWO IN DER OTW

Die Vorstandswahl 2020 rückt näher! Wahlen, Kommunikation und Übersetzung haben zusammengearbeitet, um den Zeitplan für die Wahl und weitere Informationen zur Mitgliedschaft und zum Wahlprozess zu veröffentlichen. Wenn Du bei den diesjährigen Wahlen abstimmen möchtest, ist der 30. Juni der letzte Termin um Mitglied zu werden. Die Frist für freiwillige Mitarbeiter*innen der OTW (Organisation für Transformative Werke), ihre Kandidatur bekannt zu geben, ist am. 19. Juni. Die Kandidaten werden am 21. Juni veröffentlicht.

Im Mai gab es einige Neuentwicklungen in Bezug auf Disneys Apps und Plattformen. Die Rechtsabteilung veröffentlichte einen Beitag zu dem Thema, in dem erklärt wurde, was diese Nutzungsbedingungen für Fans bedeuten und warum sich für das AO3 nichts verändert. Die Rechtsabteilung wird in den kommenden Monaten auch intensiv an einigen Projekten zur Förderung des Urheberrechts arbeiten.

IV. ES SIND DIE LEUTE DIE ZÄHLEN

Vom 15. April bis 23. Mai hat Freiwillige und Rekrutierung 124 neue Anfragen erhalten und 118 davon bearbeitet. Noch offen sind 23 Anfragen, inklusive einige der unten gelisteten Zu- und Abgänge.

Mit Stand vom 23. Mai hat die OTW 886 Freiwillige! Kürzliche Personalveränderungen sind im Folgenden aufgelistet:

Neue freiwillige Mitarbeiter*innen: Ace, Indigo, Kelli Randoja, Miss Sycamore, Pangxiuluojun, petricores, Re_Tails, TC, yufei, Zoey, Zurich Z and 9 weitere Support Mitarbeiter*innen; Zoey (Kommunikation); Erlkoenig (Missbrauch und Richtlinien), 1 Fanlore Mitarbeiter*in
Neue freiwillige Helfer*innen im Übersetzungskomitee: CelinaK, Ines, Sima Cass and 7 weitere.

Ausscheidende freiwillige Mitarbeiter*innen: Kelly Gritten & Scylle (AO3-Dokumentation); 1 freiwillige(r) Mitarbeiter*in in Wahlen; Chai (Tagbändigen);
Ausscheidende Tagbändiger*innen: Dia, Elanya und 1 weiter(e) freiwillige(r) Mitarbeiter*in
Ausscheidende freiwillige Helfer*innen im Übersetzungskomitee: 2 freiwillige Helfer*innen

Weitere Informationen über die Zuständigkeitsbereiche unserer Komitees, findest Du im Komitee-Verzeichnis auf unserer Webseite.


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren Mitarbeiter*innen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen Übersetzer*innen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.