c

Newsletter März 2016, Ausgabe 100

I. BLITZBLANK UND NEU

Dieser Monat sah die Publikation einer Sonderausgabe von Transformative Works and Cultures – TWC (Transformative Werke und Kulturen), dem akademischen Journal der OTW (Organisation für Transformative Werke). Die Ausgabe 21, „The Classical Canon and/as Transformative Work,“ wurde von Ika Willis, Universität Wollongong, als Gastlektorin betreut. Die Essays in dieser Sonderausgabe analysieren „die Beziehungen zwischen klassischer Literatur (und was von ihr bleibt) und zeitgenössischen Fanwerken,“ wie Willis in ihrem Leitartikel darlegt. Ein akademisches Journal herauszugeben ist harte Arbeit und das Journal Team stemmt das dreimal pro Jahr. Die Journalartikel sind frei zugänglich, so dass jede und jeder sie abrufen und lesen kann.

Nach sieben Jahren hat das Komitee Kommunikation die Reihe “OTW Fannews” beendet. An ihrer Stelle hat das Komitee mit einer neuen Reihe begonnen, die sich This Week in Fandom nennt. Jeden Dienstag wird TWIF einen Überblick zu interessanten Ereignissen der vergangenen Woche quer durch das gesamte Fandom präsentieren – das reicht von aktuellen Diskussionen bis zu Wissenschaftsthemen, von aufregenden Ankündigungen bis zu Artikeln in den Medien über das Fandom – und jede Menge mehr. TWIF ist neu, deshalb sind Rückmeldungen zu seinem Format und den Inhalten sowie potentielle Beiträge ausdrücklich willkommen!

Das Internet-Strategie, -Design und -Entwicklung Komittee hat sich damit abgerackert, die neue OTW Seite auf die Beine zu stellen und zum Laufen zu bringen. Diesen Monat zog das Komitee die Webseite zu ihrem endgültigen Hosting-Platz um, und arbeitet nun daran, auch die Seiten für Open Doors (Offene Türen) und für die Wahlen umzuziehen. Dank an alle für ihre Geduld mit der Beta-Seite während des Umzugs!

II. DRÜBEN IM AO3

Das Komitee für Barrierefreiheit, Design und Technik konnte diesen Monat eine großartige Zahl vermelden: das Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) hat nun über 800.000 registrierte NutzerInnen! Es konnte außerdem vier Softwarefreigaben erfolgreich auf den Weg bringen. Besonders interessant ist dabei der generalüberholte Design-Assistent und die neue Möglichkeit für ModeratorInnen eines Geschenkaustauschs die Anmeldungen zu durchsuchen.

Das Missbrauch Team hat diesen Monat 400 Tickets angenommen.

Die freiwilligen MitarbeiterInnen der Tagbändigung haben eine neue Klasse von freiwilligen HelferInnen in die Arbeit eingeführt; HelferInnen, die sich beeilt haben, um mit der immer weiter anschwellenden Flut neuer Tags und Fandoms im AO3 Schritt zu halten.

Drüben bei den Offenen Türen haben die freiwilligen MitarbeiterInnen am händischen Import des Hornblowerfic.com Archivs gearbeitet.

III. RECHTSVERTRETUNG

Im März nahm unsere Rechtsvertretung für die OTW am South by Southwest Interactive Festival teil! Die Vorsitzende des juristischen Komitees, Betsy Rosenblatt, trug in der Diskussionsrunde „Copyright and Creators: 2026“ zur Zukunft des Urheberrechts vor. Die freiwillige juristische Mitarbeiterin Heidi Tandy war Gastgeberin eines Fair Use und Transformative Werke Stammtischs beim Festival, dem ein Treffen aller Interessierten, einschließlich jener ohne Festival-Pass, in einer örtlichen Kneipe folgte. Die Veranstaltung war eine gute Gelegenheit für Fans sich mit juristischen und politischen Entscheidungsträgern der USA auszutauschen, und natürlich auch einfach mal gemeinsam abzuhängen.

Die Rechtsabteilung beantwortete ebenfalls eine bedeutende Anzahl juristischer Fragen von Fans. Einige davon erreichten das Team über den AO3 Support und andere direkt.

IV. AUS DER OTW-VERWALTUNG

Nach der Veröffentlichung des voraussichtlichen Budgets für 2016 zum Monatsbeginn, traf sich der Vorstand mit einer zugelassenen WirtschaftsprüferIn und arbeitet an der Bewertung der Finanzen der OTW. Außerdem hat der Vorstand mit den Vorbereitungen für die Erstellung der diesjährigen Steuererklärung begonnen.

V. ES SIND DIE LEUTE, DIE ZÄHLEN

Vom 29. Februar bis zum 27. März erhielt das Komitee Freiwillige und Rekrutierung 84 zusätzliche neue Anfragen und erledigte 78. Offen sind weiterhin 39 Anfragen (eingeschlossen die Einarbeitungs- und Entfernungsanfragen wie weiter unten aufgeführt). Des weiteren begrüßte es zwei neue freiwillige MitarbeiterInnen. Ebenfalls in diesem Monat führte das Wahlen Komitee eineN neueN SpezialistIn für Kommunikation ein.

Neue freiwillige MitarbeiterInnen: Misty Fritz (Wahlen), Anna S. (Freiwillige und Rekrutierung), Katrina Hueniken (Freiwillige und Rekrutierung)
Neue TagbändigerInnen: adustyspectacle, arahime, Astra, Bella Irvine, capitola, CB, Flynn J. M. Germain, godsamitdean, ImpossibleGirlWrangler, Ira Gladkova, lightofthewind, LittleMousling, lubabathegreat, M.A., mal_stoner, miaou, Miranda, Osono, Perilous Grey, PineTreePerson, Rachel Harris, RepressedLurker, ShadowRancher, Sofia, the-dreaming-hare, und Twera

Ausscheidende freiwillige MitarbeiterInnen: Chrissy Sky (AO3 Documentation), 2 Support, 1 Internationalisierung und Outreach, und 1 Wiki
Ausscheidende TagbändigerInnen: Yenelie, radondoran, und 9 weitere
Ausscheidende freiwillige HelferInnen im Übersetzungskomitee: waywardson1978 und 2 weitere

Dieser Newsbeitrag wurde von freiwilligen ÜbersetzerInnen der OTW übersetzt. Um mehr über uns und was wir tun herauszufinden, schau auf der transformativeworks.org-Seite des Übersetzungsteams vorbei.