Organisation für Transformative Werke Mitgliedschaftskampagne, 15.–17. Oktober 2021

Mitgliedschaftskampagne Oktober 2021: Danke für Eure Unterstützung

Die Oktober-Mitgliedschaftskampagne der OTW (Organisation für Transformative Werke) ist nun beendet, und wir sind erfreut, mitteilen zu können, dass wir insgesamt die unglaubliche Summe von 195.009,65 US$, eingenommen haben, was unser Ziel von 40.000 US$ weit übertrifft. Außerdem stieg die Zahl unserer Mitglieder auf 4.786. Dies wurde durch die Großzügigkeit von 6.700 Spender*innen aus 77 Ländern weltweit ermöglicht. Wir sind wie immer glücklich über unsere weltweite Gemeinschaft. Danke! Eure Unterstützung ermöglicht es uns, weiter an unserer Mission zu arbeiten: die Interessen der Fans zu fördern, die wir repräsentieren, indem wir Zugang zu Fanwerken und Fankultur in all ihren Formen ermöglichen und ihre Geschichte erhalten.

Wir möchten auch unseren Freiwilligen danken, durch deren Arbeit diese Mitgliedschaftskampagne so glatt gelaufen ist und allen Nutzer*innen, die gepostet, getweetet und mit ihren Freund*innen und Verwandten über die Kampagne gesprochen haben. Eure Hilfe ist unschätzbar wertvoll zur Erreichung unserer Ziele. Wir schätzen euch alle sehr!

Und schließlich: keine Sorge, wenn Du bisher noch keine Zeit hattest, einen Beitrag zu leisten. Du kannst das ganze Jahr über spenden. Die OTW-Mitgliedschaft, die denjenigen offensteht, die 10 US$ oder mehr spenden, gilt für ein volles Jahr, vom Zeitpunkt der letzten 10 US$-Spende; daher sind alle, die jetzt spenden, berechtigt, bei der OTW Vorstandswahl im nächsten Jahr ihre Stimme abzugeben. Die Dankeschön-Geschenke die ab einer Spende von 40 US$ erhältlich sind, sind ebenfalls das ganze Jahr über verfügbar. Spenden lohnt sich immer!


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren Mitarbeiter*innen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen Übersetzer*innen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.