Blog archives

Wie viele europäische Benutzer*innen hat das AO3?

Die Organisation für Transformative Werke rückverfolgt absichtlich nicht alle Benutzer*innen und besitzt auch nicht die Fähigkeit, für jedes Individuum eine Browser-Chronik zu erstellen. Basierend auf Annahmen über die normale Verwendung von OTW-Projekten, welche wir gemäss unserer Erfahrungen als gerechtfertigt erachten, schätzen wir die Zahl unserer monatlichen europäischen Besucher*innen auf etwa 3.48 Millionen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, in Zukunft andere Annahmen zu machen. Außerdem existiert eine gewisse Unklarheit über was eine “Onlineplattform” oder ein “Onlinedienst” unter dem Digital Services Act (Gesetz über digitale Dienste) genau darstellt, sowie die Frage, ob Projekte wie das Archive of Our Own (Ein Eigenes Archiv) und Fanlore als… Read more

Ich würde gerne Werke ins Archive of Our Own (Ein Eigenes Archiv) importieren oder Sicherungskopien erstellen. Was muss ich tun?

Kontaktiere Open Doors (Offene Türen) für Zugang zum Archiv-Importer. Lass uns bitte von Anfang an wissen, falls du spezielle Bedürfnisse hast — wenn du uns beispielsweise die Wartung der alten Domain übergeben möchtest, oder dein Archiv Multimedia-Inhalte enthält.

Wie erhalte ich einen Account für das AO3?

Das Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) wurde im November 2009 im Beta-Stadium eröffnet. Um einen Account zu erstellen brauchst du eine Einladung. Wir benutzen das Einladungscodesystem damit das Archiv kontrolliert wachsen kann. Wir müssen User nach und nach aufnehmen, damit wir nicht mehr Accounts haben als unsere Hardware und Bandbreite bewältigen und für die wir Hilfe und Unterstützung bereitstellen können. Damit stellen wir sicher, dass alle, die das Archiv benutzen, die bestmögliche Erfahrung haben. Sobald du eine Einladung erhältst, klicke auf den Link in der Email, um zu der Seite zu gelangen auf der du deinen Account erstellen kannst. Falls du… Read more

Versucht die OTW alle anderen Archive zu ersetzen?

Nein. Vielmehr hoffen wir, dass Fans unsere Archivsoftware – die Open-Source und kostenlos zu benutzen und zu modifizieren sein wird – zur Erstellung ihrer eigenen Archive benutzen werden. Mit dem Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) hoffen wir, ein Multi-Fandom Archiv mit großartigen Funktionen und fanfreundlichen Richtlinien zu kreieren, das anpass- und skalierbar ist und lange erhalten bleiben wird. Wir wären gerne die Bibliothek des Fandoms, wo Leute Sicherungskopien existierender Werke erstellen und beständige Links haben; nicht der einzige Ort, an dem jeder seine Werke postet. Es ist kein entweder/oder, es ist mehr/mehr!

Warum dauert die Erstellung der Archivsoftware so lange?

Die Art von Archiv zu erstellen, welche sich die OTW (Organisation für Transformative Werke) vorstellt, ist kein einfacher Prozess. Wir stellen nicht einfach ein Archiv aus bestehender Software zusammen, sondern erstellen neue Open-Source Archivsoftware. Diese ist auf die Bedürfnisse von Fans abgestimmt, kann leicht unterhalten und wiederverwendet werden und potenziell Millionen von Geschichten von hunderttausenden gleichzeitigen Usern bewältigen. Diese Arbeit wird von einer Gruppe von Freiwilligen geleistet, darunter auch eine Gruppe von Trainees, die den Code schreiben und pflegen lernen, um die fannische Programmierer-Gemeinschaft zu fördern. Dies ist eine Gruppe von Leuten, die helfen können, das Archiv in Zukunft zu unterhalten. In anderen Worten: Wir… Read more