Welche Maßnahmen werden zum Schutz der von Mitgliedern getätigen Investitionen ergriffen?

Die OTW (Organisation für Transformative Werke) ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das Gesetzen und Regelungen unterworfen ist, die seinen Vermögensverwaltungspflichten vorschreiben, Aktivitäten in einer Art auszuüben, die das Vertrauen der Öffentlichkeit aufrechterhält. Die OTW wird nicht nur von seinen Mitgliedern und Fans außerhalb der Organisation genau überprüft, sondern auch vom IRS (Internal Revenue Service; Bundessteuerbehörde der USA) und dem Bundesstaat Delaware, bei dem wir eingetragen sind.

Es gibt eine Anzahl weiterer Schutzmaßnahmen. Missbrauch von Finanzmitteln der OTW stellt Betrug dar und kann strafrechtlich verfolgt werden. Dies dient als solide Abschreckung. Die Verteilung der Finanzmittel der OTW erfolgt gemäß allgemein akzeptierten Buchhaltungsprinzipien unter Berücksichtigung von Aufsicht über und Autorisation von Ausgaben. Zu guter Letzt ist die OTW verpflichtet, für den IRS jedes Jahr das Formular Nummer 990 auszufüllen, und so die finanziellen Aktivitäten der Organisation darzulegen.

Die OTW verfasst einen Jahresbericht, der eine Zusammenfassung der Aktivitäten der OTW im Vorjahr beinhaltet sowie die Bilanz der Organisation. Er wird jedes Jahr auf der OTW-Webseite zur Verfügung gestellt. Das Formular Nummer 990 ist ein staatliches Dokument – dennoch wird es nicht auf der OTW-Webseite verfügbar sein, da es persönliche Informationen enthält, die nicht über das Internet erhältlich sein sollten. Eine Kopie des Jahresberichts und des Formulars Nummer 990 in Papierform kann gegen Kopiergebühr und Porto beim/bei der SchatzmeisterIn angefordert werden. Bitte geben Sie als Betreff “Annual Report/990” (“Jahresbericht/990”) an und übermitteln Sie eine Postadresse.