Was genau ist Fair Use?

Fair Use ist das Recht, urheberrechtlich geschütztes Material zu benutzen, ohne dafür eine Erlaubnis zu benötigen oder zu bezahlen. Es ist eine grundsätzliche Beschränkung des Urheberrechts, welche die freie Entfaltung schützt. “Fair Use” ist ein amerikanischer Ausdruck, auch wenn alle Urheberrechtsgesetze bestimmte Beschränkungen haben, die verhindern, dass Urheberrecht zu privater Zensur wird.

Fair Use begünstigt Nutzungen, (1) die nicht-kommerziell sind und nicht für Profit verkauft werden, (2) die transformativ sind, also dem Original neue Inhalte und Aussagen hinzufügen, (3) die begrenzt sind, also das Original nicht im Ganzen kopieren, und (4) die das Original nicht ersetzen. Keiner dieser Faktoren ist zwingend notwendig für Fair Use, aber sie sind alle hilfreich und wir glauben, dass Fanwerke, wie die im Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv), auf den oben genannten Faktoren basierend sehr leicht als Fair-Use-Nutzungen einzuordnen sind.

Comments are closed.