Die OTW unterstützt Netzneutralität

Dies ist der Kampf ums Internet. Kabel- und Telekommunikationsfirmen geben Millionen dafür aus, das freie Internet zu zerstören. Helfen Sie uns sie zu stoppen.

Die OTW (Organisation für Transformative Werke) unterstützt als Teil unseres Engagements für die Rechte von Fans, wie das Kreieren und Teilen von Fanwerken, eine Reihe von anderen Belangen rund um die Digitalen Rechte von Nutzern. Während unsere Anstrengungen sich hauptsächlich auf das Urheberrecht konzentrieren, kann der tatsächliche Zugriff auf Werke von einer Reihe von verschiedenen Gesetzen und Regulierungen von Regierungen auf der ganzen Welt beeinflusst werden.

Betrachtet man die Entwicklungsgeschichte des Internets, haben Entscheidungen, die in den Vereinigten Staaten getroffen werden, weitreichende Folgen auch für nicht-Amerikanische Bürger. Jedes Gesetz, das den Internet-Zugang beeinflusst, kann auch Auswirkungen haben auf Werke, die im Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) gehosted sind, auf Informationen auf Fanlore und auf unsere tägliche Arbeit, Fanwerke zu erhalten und fannische Kultur zu schützen. Darum glaubt die OTW, dass der gerade stattfindende Kampf, die Netzneutralität zu wahren, ein sehr wichtiger ist, sowohl für unsere Organisation als auch für individuelle Fans.

Morgen, am 10. September, werden viele Organisationen und Webseiten ihre Unterstützung zur Netzneutralität durch Darstellung eines Banners mit einem Ladesymbol zeigen. Teilnehmende Organisationen bitten ihre Nutzer in den USA, Kommentare an die US Federal Communications Commission (FCC), den Kongress und das Weiße Haus zu senden, in denen sie zum Ausdruck bringen, dass sie die Bestrebungen der Kabel- und Telekommunikationsfirmen, Internetinhalte unterschiedlich zu behandeln, je nachdem von wo sie aufgerufen oder wohin sie gesendet werden, nicht unterstützen.

Der Internet Slowdown startet am 10. September um 04:00 UTC und läuft bis um 03:59 UTC am 11. September (wann ist das in meiner Zeitzone?) Wenn Sie als Nutzer die “Laden”-Banner sehen, beachten Sie bitte, dass wir, im Zuge dieses Protests, keinen Einfluss auf die Seite selbst nehmen. Bereits bestehende Probleme mit dem Indexing, durch die Werke oder Lesezeichen vorübergehend aus den Listen verschwinden, können allerdings weiterhin auftreten.

Falls Sie Fragen haben, lassen Sie uns dies bitte durch Kommentare wissen, so dass wir die Antworten mit anderen Nutzern teilen können. Und falls Sie US-BürgerIn sind, kontaktieren Sie bitte Ihre Repräsentanten und lassen sie wissen, dass Sie möchten, dass diese die Netzneutralität unterstützen.

Unkategorisiert

Comments are closed.