Der Internationale Tag der Freiwilligen 2021

Seit unserer Gründung 2009 wurde die OTW (Organisation für Transformative Werke) von Fans aufgebaut und geführt. Das ist bis heute so geblieben: die OTW ist eine Organisation von Fans für Fans, und eben diese Fans treiben die OTW auf jedem Level an. In jedem einzelnen unserer Komitees erledigen Freiwillige unerlässliche Arbeit und stellen sicher, dass all unsere Projekte weiterhin funktionieren und sich weiter entwickeln. Ohne sie könnte die OTW nicht existieren, und wir sind unglaublich dankbar für ihre äußerst wichtige Arbeit.

So wie die OTW weiter wächst, so wächst auch die Zahl unserer Freiwilligen. In diesem Jahr haben wir die Marke von 1.000 Freiwilligen überschritten – eine beeindruckende Zahl! Und ganz zu schweigen von den ehemaligen Freiwilligen, die ihre Zeit geopfert haben, um uns zu unterstützen.

Am diesjährigen Internationalen Tag der Freiwilligen feiern wir alle unsere ehemaligen und aktuellen Freiwilligen. Eure Beiträge werden gesehen und geschätzt. Danke, für alles, was Ihr tut!


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren Mitarbeiter*innen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen Übersetzer*innen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.