Das AO3 gewinnt den Hugo für Best Related Work

Die OTW (Organisation für Transformative Werke) ist stolz verkünden zu können, dass das Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) den Hugo für Best Related Work gewonnen hat! Damit hat zum ersten Mal ein OTW-Projekt einen Hugo gewonnen (oder war auch nur nominiert).

Der Preis wurde am 18. August 2019 während der 77ten World Science Fiction Convention Dublin 2019: an Irish Worldcon vergeben. Die Ergebnisse können im Detail für alle Kategorien auf der Worldcon Webseite eingesehen werden.

Naomi Novik, ein der Gründerinnen des AO3, hat den Preis mit anderen OTW Freiwilligen entgegengenommen und mit der folgenden Rede der gesamten AO3-Gemeinschaft einen wohlverdienten Dank ausgesprochen:

Alle Fanwerke, von Fanfiktion über Vids bis zu Fankunst und Podfic basiert auf der Idee, dass Kunst nicht in Isolation entsteht, sondern innerhalb einer Gemeinschaft. Und das gilt auch für das AO3. Wir stehen hier, und nehmen diesen Preis für buchstäblich Tausende von Freiwilligen und Millionen von NutzerInnen entgegen. Sie alle haben zusammen gearbeitet und diese lebendige Heimat für das Fandom im Internet geschaffen. Nichtkommerziell und gemeinnützig, vollständig durch freiwillige HelferInnen und Spenden der NutzerInnen aufgebaut, basierend auf dem Prinzip, dass wir einen Ort für uns selbst brauchten, der seine BenutzerInnen nicht ausnutzen, sondern sie unterstützen sollte.

Selbst wenn ich jedes Gründungsmitglied, jeden Helfer oder jede Helferin, jedes Mitglied der Support-, Übersetzungs- und Tagbändigungsteams aufzählen würde, oder jegliche SpenderIn namentlich nennen würde, alle Beiträge wären bedeutungslos ohne die Arbeit der Fans, die ihre Werke frei mit anderen Fans teilen und den Fans die ihre Geschichten lesen, ihre Kunstwerke ansehen, Empfehlungen teilen oder Kommentare und Kudos hinterlassen um sie anzuspornen und die Gemeinschaft am Leben zu erhalten.

Dieser Hugo wird der Wanderausstellung, die zu jeder Worldcon fährt, hinzugefügt werden, weil er uns allen gehört. Ich möchte darum bitten, die Saalbeleuchtung anzuschalten, und das dann alle von Euch, die sich als Teil unserer Gemeinschaft verstehen, aufstehen um diesen Moment mit uns zu teilen.

Wir sind stolz und glücklich darüber, wie viele Worldcon-TeilnehmerInnen aufgestanden sind um das AO3 zu repräsentieren und unseren Hugo entgegenzunehmen. Und dieser Preis gehört auch Dir! Das AO3 begründet sich auf der Liebe und Unterstützung aller unserer BenutzerInnen und wir in der OTW sind glücklich diesen Preis mit euch teilen zu können. Danke!


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren MitarbeiterInnen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen ÜbersetzerInnen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.