Posts in Legal Advocacy

(Aktualisiert) Neuigkeiten von besonderem Interesse für Deutsche Fans und andere Fans in der EU

Deutschland ist dabei Artikel 17 umzusetzen, der große Änderungen im europäischen Urheberrecht bedeutet. Dies ist eine gute Gelegenheit deutlich zu machen, dass Fanwerke unter deutschem Urheberrecht legal sind. Die deutsche Regierung hat einen Gesetzentwurf an Bundesrat und Bundestag geschickt. Die abschließende Abstimmung ist für Anfang Mai geplant. Der Regierungsentwurf macht deutlich, dass nicht-kommerzielle Webseiten, wie das AO3, im Gegensatz zu kommerziellen Webseiten wie Facebook oder YouTube, nicht verpflichtet sein sollen, Lizenzen von Urheberrechtsinhaber*innen zu erwerben. Der Gesetzentwurf sieht weiterhin explizit vor, Fanwerke wie Fanfiction, Fanart und viele andere Arten transformativer Werke als Teil der EU-Ausnahme für “Karikatur, Parodie und Pastiche” legal zu machen. Es besteht… Read more

Neues zu nicht offiziellen AO3-Apps

Seit Freitag, dem 14. Februar, hat die OTW (Organisation für Transformative Werke) Meldungen über Apps erhalten, die Fanwerke aus dem Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) ohne Berechtigung verfügbar machen. Die erste App ist die Fanfic Pocket Archive Library, die sowohl im Apple als auch im Google Appstore zu finden war. Soweit die OTW in Erfahrung bringen konnte, verwendet diese App eine Schnittstelle, um es Benutzer*innen zu ermöglichen, Werke im AO3 aufzurufen. Sie scheint tatsächlich keine Daten des AO3 zu kopieren, zu speichern oder zu verbreiten. Diese App bietet Benutzer*innen die Möglichkeit, gegen monatliche Zahlung weitere Features der App zu nutzen. Außerdem… Read more

Was die TPP für Fans bedeutet

Die Transpazifische Partnerschaft ist ein geplantes Handelsabkommen zwischen 12 Ländern: Australien, Brunei Darussalam, Chile, Japan, Kanada, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Peru, Singapur, den Vereinigten Staaten und Vietnam. Es wurde vielfach kritisiert, dass die mehr als fünfjährigen Verhandlungen im Geheimen stattfanden. Die Verhandlungen wurden am 4. Oktober 2015 beendet, und alle Mitgliedsstaaten haben eine grundsätzliche Einigung über das Abkommen erreicht, dessen Text am 5. November 2015 von der US-Handelsvertretung bekannt gegeben wurde. Dieser Vertragsentwurf hat noch keine Gesetzeskraft und wird sie vielleicht auch nie erlangen. Allerdings könnten sein Wortlaut und seine Konzepte in den kommenden Jahren zur Grundlage von Gesetzen in den 12 Mitgliedsstaaten – sowie anderen… Read more

Die Argumente gegen das Lizensieren von Fanwerken

Seitdem Fanwerke bekannter und das Konzept des Erstellens von Fanwerken stärker in den Mainstream gerückt ist, wurde auch die Legalität von Fanwerken ein beliebtes Thema für Zeitungen und Blogposts. Manche dieser Berichte zeigen, dass das Verständnis von amerikanischen Urheberrechtsgesetzen teilweise gering, oder sogar ganz falsch ist. AutorInnen – besonders diejenigen die den Fokus auf neuere Beispiele von “kommerzialisierten” Fanwerken legen – ignorieren die Fair Use Doktrin oder unterschätzen ihre Bedeutung innerhalb des Urheberrechts, oder versuchen das Erstellen von Fanwerken mit Medienmärkten in Verbindung zu bringen. In letzter Zeit wird gerne vorgschlagen, dass Ersteller von Fanwerken Lizenzen erwerben können oder sollten, bevor sie Fanwerke erstellen. Immerhin,… Read more

Die OTW unterstützt Netzneutralität

Dies ist der Kampf ums Internet. Kabel- und Telekommunikationsfirmen geben Millionen dafür aus, das freie Internet zu zerstören. Helfen Sie uns sie zu stoppen.

Die OTW (Organisation für Transformative Werke) unterstützt als Teil unseres Engagements für die Rechte von Fans, wie das Kreieren und Teilen von Fanwerken, eine Reihe von anderen Belangen rund um die Digitalen Rechte von Nutzern. Während unsere Anstrengungen sich hauptsächlich auf das Urheberrecht konzentrieren, kann der tatsächliche Zugriff auf Werke von einer Reihe von verschiedenen Gesetzen und Regulierungen von Regierungen auf der ganzen Welt beeinflusst werden.

Betrachtet man die Entwicklungsgeschichte des Internets, haben Entscheidungen, die in den Vereinigten Staaten getroffen werden, weitreichende Folgen auch für nicht-Amerikanische Bürger. Jedes Gesetz, das den Internet-Zugang beeinflusst, kann auch Auswirkungen haben auf Werke, die im Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) gehosted sind, auf Informationen auf Fanlore und auf unsere tägliche Arbeit, Fanwerke zu erhalten und fannische Kultur zu schützen. Darum glaubt die OTW, dass der gerade stattfindende Kampf, die Netzneutralität zu wahren, ein sehr wichtiger ist, sowohl für unsere Organisation als auch für individuelle Fans.

Morgen, am 10. September, werden viele Organisationen und Webseiten ihre Unterstützung zur Netzneutralität durch Darstellung eines Banners mit einem Ladesymbol zeigen. Teilnehmende Organisationen bitten ihre Nutzer in den USA, Kommentare an die US Federal Communications Commission (FCC), den Kongress und das Weiße Haus zu senden, in denen sie zum Ausdruck bringen, dass sie die Bestrebungen der Kabel- und Telekommunikationsfirmen, Internetinhalte unterschiedlich zu behandeln, je nachdem von wo sie aufgerufen oder wohin sie gesendet werden, nicht unterstützen.