Posts by Retired Personnel

Open Doors (Offene Türen) Kündigt Neue Importe aus Fanzine Werken an

Letztes Jahr hat das Open Doors Komitee der OTW (Organisation für Transformative Werke) einige Änderungen angekündigt, die das Fan Culture Preservation Project (Fankultur Erhaltungsprojekt) betreffen, unter anderem die Erstellung des AO3 Fanzine Scan Hosting Projects – FSHP (AO3 Fanzine Scan Hosting Projekt). Das FSHP ist eine Zusammenarbeit mit dem von Fans betriebenen Erhaltungsprojekt Zinedom, durch welches in Fanzines veröffentlichte Fanfiction und Fankunst in das Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) importiert wird. Fanwerke können mit dem Einverständnis der Schöpfer*innen der Werke oder der Herausgeber*innen des Fanzines, in denen die Werke erschienen sind, ins AO3 importiert werden. Seit der Enthüllung des Projekts hat… Read more

Das Weir/McKay Fanfiction Archive zieht ins AO3 ein

Weir/McKay Fanfiction Archive, ein Stargate Atlantis Fanfiction-Archiv, wird ins Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) importiert. In dieser Ankündigung: Ein bisschen Hintergrundgeschichte Was dies für Schöpfer*innen bedeutet, die Werke im Weir/McKay Fanfiction Archive gehabt haben Und was Du tun kannst, wenn Du noch weitere Fragen hast Hintergrundgeschichte Das Weir/McKay Fanfiction Archive war ein Stargate Atlantis Fanfiction-Archiv, das von Purpleyin gegründet und mit Hilfe von 11nine73 betrieben wurde. Bis 2014 wurde das Archiv unter der Adresse www.mcweir.com gehostet, bevor der*die Gründer*in es nicht mehr betreuen konnte und die Seite eingestellt wurde. Um die im Weir/McKay Fanfiction Archive archivierten Werke zu bewahren und sie… Read more

OTW-Finanzkomitee: Budget 2023

Während des letzten Jahres arbeitete das Finanzkomitee der OTW (Organisation für Transformative Werke) weiterhin daran, sicherzustellen, dass alle Rechnungen der Organisation bezahlt, die Steuern eingereicht und die Standards für Buchführungsverfahren eingehalten wurden. Die Vorbereitungen für die Jahresabschlussprüfung 2022 sind ebenfalls in vollem Gange! Währenddessen hat das Team außerdem gewissenhaft daran gearbeitet, die Bedürfnisse der OTW 2023 zu erfüllen und ist stolz, das aktuelle Budget vorstellen zu können (weitere Informationen zum Budget 2023 findet Ihr in der Budgettabelle): Ausgaben 2023 Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) Bislang 99.854,48 US$ ausgegeben von insgesamt 295.285,76 US$ für dieses Jahr, Stand 28. Februar 2023. 59,4% der… Read more

Das “Viggorli Secret Santa” zieht ins AO3 ein

Die älteren Fanwerke des Viggorli Secret Santa, einem Lord of the Rings (Herr der Ringe) RPS Fanfiction Geschenkeaustausch, mit Schwerpunkt auf der Beziehung Viggo Mortensen/Orlando Bloom, werden ins Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) importiert. In dieser Ankündigung: Ein bisschen Hintergrundgeschichte Was dies für Schöpfer*innen bedeutet, die Werke im “Viggorli Secret Santa exchanges” haben oder gehabt haben Und was Du tun kannst, wenn Du noch weitere Fragen hast Hintergrundgeschichte Seit 2020 wird der jährliche Geschenkeaustausch des “Viggorli Secret Santa” im AO3 veranstaltet. Im Bemühen, die älteren Werke von den LiveJournal- und Dreamwidth-Seiten zu vereinen, hat sich die Moderatorin entschieden, diese Werke ins… Read more

Das “A Priest in Korea”-Archiv zieht ins AO3 ein

A Priest in Korea, ein M*A*S*H Fanfiction Archiv, wird ins Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) importiert. Hintergrundgeschichte Susan Leinbach schuf Fanart und Fanfiction in einer Reihe von Fandoms, darunter auch im M*A*S*H (unter dem Pseudonym Iolanthe) und Star Trek Fandom. Leider ist Susan im Juni 2006 verstorben. Ihre Angehörigen haben zugestimmt, dass Susans M*A*S*H Fanfictions, die sie ursprünglich auf ihrer eigenen Webseite “A Priest in Korea” unter dem Pseudonym Iolanthe veröffentlicht hatte, durch Archivarin Quordle bewahrt werden. Open Doors wird eng mit Quordle zusammenarbeiten, um das “A Priest in Korea” -Archiv in ein spezielles Gedenkkonto im AO3 zu importieren. Um das… Read more