Posts by Alex

Stellungnahme zu böswilligen E-Mail-Angriffen auf OTW-Freiwillige

Seit dem 3. Mai kämpfen die OTW (Organisation für Transformative Werke) – die Dachorganisation hinter dem Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv), Fanlore und weiteren Projekten – und ihre Freiwilligen mit böswilligen E-Mail-Angriffen. Wir möchten einige der Details dieser Angriffe öffentlich machen und auch unsere Gegenmaßnahmen und die möglichen Auswirkungen auf Antwortzeiten und generelle Arbeitsabläufe genauer schildern. An erster Stelle möchten wir um Geduld bitten, da dies für uns alle hier in der OTW hart und kompliziert ist. Unbekannte Angreifer*innen haben Droh-Mails, die illegale Darstellungen von sexuellem Missbrauch von Kindern enthalten, an unsere Freiwilligen gesendet. Diese E-Mails wurden verschiedenen Strafverfolgungsbehörden gemeldet. AO3-Nutzer*innenkonten… Read more

(Aktualisiert) Neuigkeiten von besonderem Interesse für Deutsche Fans und andere Fans in der EU

Deutschland ist dabei Artikel 17 umzusetzen, der große Änderungen im europäischen Urheberrecht bedeutet. Dies ist eine gute Gelegenheit deutlich zu machen, dass Fanwerke unter deutschem Urheberrecht legal sind. Die deutsche Regierung hat einen Gesetzentwurf an Bundesrat und Bundestag geschickt. Die abschließende Abstimmung ist für Anfang Mai geplant. Der Regierungsentwurf macht deutlich, dass nicht-kommerzielle Webseiten, wie das AO3, im Gegensatz zu kommerziellen Webseiten wie Facebook oder YouTube, nicht verpflichtet sein sollen, Lizenzen von Urheberrechtsinhaber*innen zu erwerben. Der Gesetzentwurf sieht weiterhin explizit vor, Fanwerke wie Fanfiction, Fanart und viele andere Arten transformativer Werke als Teil der EU-Ausnahme für “Karikatur, Parodie und Pastiche” legal zu machen. Es besteht… Read more

Neues zu nicht offiziellen AO3-Apps

Seit Freitag, dem 14. Februar, hat die OTW (Organisation für Transformative Werke) Meldungen über Apps erhalten, die Fanwerke aus dem Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) ohne Berechtigung verfügbar machen. Die erste App ist die Fanfic Pocket Archive Library, die sowohl im Apple als auch im Google Appstore zu finden war. Soweit die OTW in Erfahrung bringen konnte, verwendet diese App eine Schnittstelle, um es Benutzer*innen zu ermöglichen, Werke im AO3 aufzurufen. Sie scheint tatsächlich keine Daten des AO3 zu kopieren, zu speichern oder zu verbreiten. Diese App bietet Benutzer*innen die Möglichkeit, gegen monatliche Zahlung weitere Features der App zu nutzen. Außerdem… Read more

Das AO3 gewinnt den Hugo für Best Related Work

Die OTW (Organisation für Transformative Werke) ist stolz verkünden zu können, dass das Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) den Hugo für Best Related Work gewonnen hat! Damit hat zum ersten Mal ein OTW-Projekt einen Hugo gewonnen (oder war auch nur nominiert). Der Preis wurde am 18. August 2019 während der 77ten World Science Fiction Convention Dublin 2019: an Irish Worldcon vergeben. Die Ergebnisse können im Detail für alle Kategorien auf der Worldcon Webseite eingesehen werden.

Newsletter Oktober 2018, Ausgabe 129

I. OTW (Organisation für Transformative Werke) Mitgliedschaftskampagne Dank Euch war die Mitgliedschaftskampagne in diesem Monat ein riesiger Erfolg, der Rekorde eingestellt hat! Nachdem alles zusammengezählt war, beliefen sich die erhaltenen Spenden auf 203.557,29 US$ von 8203 GeberInnen. 479 Prämien wurden angefordert – inklusive des sehr populären neuen Kudos-Stressballs. Kudos allen OTWlerInnen, die intensiv an der Mitgliedschaftskampagne gearbeitet haben, darunter die Komitees für Entwicklung und Mitgliedschaft, Kommunikation, Übersetzung, Finanzen und viele weitere! Und Kudos auch Euch – allen die gespendet, die Nachricht weitergetragen und mit uns die OTW gefeiert haben. Vielen Dank!