Banner von caitie; Eine Zeitung mit den Namen und Logos der OTW und ihrer Projekte auf den Seiten.

Newsletter Juni 2019, Ausgabe 136

I. DIE WAHLPERIODE DER OTW BEGINNT

Unser Team Wahlen war sehr beschäftigt, da die diesjährige Wahlperiode für den Vorstand der OTW (Organisation for Transformative Works, Organisation für Transformative Werke) begonnen hat! Die Wahl wird vom 9. – 12. August stattfinden, aber bis dahin kannst Du auf unserer Wahlseite mehr über die drei KandidatInnen erfahren, die sich um Posten im Vorstand bewerben (Aus persönlichen Gründen hat eine der ursprünglichen vier KandidatInnen Ihre Bewerbung zurück gezogen). Das Wahlen-Komitee möchte sich bei allen bedanken, die Fragen für die bevorstehenden Q&A Sessions mit den KandidatInnen beigesteuert haben. Die Fragen werden auf der Wahlseite veröffentlicht.

Bitte beachte, dass die Frist OTW-Mitglied, und dadurch wahlberechtigt für die bevorstehende Wahl zu werden, bereits abgelaufen ist. Wenn Du die Gelegenheit nächstes Jahr nicht verpassen möchtest, kannst Du jederzeit Mitglied werden, indem Du auf der OTW Spendenseite eine 10 US$ Spende tätigst.

II. FANLORE BINGO

Diesen Monat beendete Fanlore einen sehr erfolgreichen Bingo Wettstreit mit vielen TeilnehmerInnen – sowohl mit erfahrene nRedakteurInnen als auch mit Neulingen, – die versuchten, ihre ‚Bingo Karten‘ zu vervollständigen und dabei hinreißende Abzeichen zu gewinnen. Vielen Dank an Alle, die teilgenommen haben!

III. DRÜBEN IM AO3

Unser AO3 Dokumentations- Team hat eine neue FAQ hochgeladen, die erklärt, wie man Inhalt im Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) mithilfe von HTM L formatiert werden kann. Achte auf weitere FAQ, die demnächst veröffentlicht werden!

Das Offene Türen Komitee war erfreut, den Import des „Born For War“ Archivs zu beenden, der im Februar angekündigt wurde.

Das Richtlinien und Missbrauch Komitee erhielt diesen Monat mehr Tickets als sonst: rund 2.000 Tickets. Das Team bittet um Geduld, während es sich durch diese arbeitet! Unser Tagbändigungsteam Team bearbeitete mehr als 262.000 Tags und Support erhielt ungefähr 1.400 Tickets.

IV. RECHTSVERTRETUNG

Der Juni brachte für Legal Advocacy (Rechtsvertretung) gute Neuigkeiten an zwei Fronten. Erstens, die Ergebnisse der vom kanadischen Parlament durchgeführten gesetzlichen Prüfung der Revision des Urheberrechtsgesetzes wurden veröffentlicht, und die Stellungnahme der OTW wurde an vielen Stellen positiv erwähnt. Dieser Bericht ändert das kanadische Gesetz in keiner Weise, aber er zeigt, dass das kanadische Parlament die Interessen der Fans hört und respektiert! Zweitens hat sich die OTW mit Verbündeten zusammengeschlossen und sich erfolgreich gegen eine gegen Fans gerichtete Ausweitung des Persönlichkeitsrechts im Staat New York gewehrt.

V. ES SIND DIE LEUTE, DIE ZÄHLEN

Viele unserer Teams haben diesen Monat neue Mitglieder begrüßt, einschließlich des Übersetzungskomitees unter dessen 11 neuen Freiwilligen vier waren, die neue Sprach-Teams gründeten: Afrikaans, Galicisch, Litauisch und Mazedonisch.

Mit Stand vom 26. Juni hatte die OTW insgesamt 722 Freiwillige. Aktuelle Personalveränderungen sind im Folgenden aufgelistet.

Neue Freiwillige MitarbeiterInnen: redheadandslytherin
Neue freiwillige HelferInnen Kommunikation: Atiya B, Elin und 2 weitere
Neue freiwillige HelferInnen Tagbändigen: 2 freiwillige HelferInnen
Neue freiwillige HelferInnen Übersetzung: 7 freiwillige HelferInnen

Ausscheidende freiwillige MitarbeiterInnen: Ingi (Tagbändigen), Lauren Hanna (Kommunikation), Linde (Freiwillige und Rekrutierung ), Priscilla Del Cima (Fanlore) und 1 weitere/r freiwillige/r MitarbeiterIn Kommunikation
Ausscheidende freiwillige HelferInnen Kommunikation: 1 freiwillige/r HelferIn
Ausscheidende TagbändigerInnen: Adie und 2 weitere
Ausscheidende ÜbersetzerInnen: RiiaN und 5 weitere


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren MitarbeiterInnen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen ÜbersetzerInnen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.