Fanlore

Um die Geschichte transformativer Werke und die Fandoms aus denen sie hervorgegangen sind zu bewahren, hat die OTW (Organisation für Transformative Werke) Fanlore, ihr eigenes Fandom-Wiki, geschaffen. Die Beta-Version wurde im September 2008 gestartet und endete im Dezember 2010 mit der Freigabe des Wikis. Bis zum Januar 2019 wurden mehr als 46.000 Seiten auf Fanlore erstellt und mehr als 830.000 Änderungen von mehr als 35.000 registrierten BenutzerInnen vorgenommen.

Fanlore stellt einen Rahmen zur Verfügung, in dem Fans ihr Verständnis von und ihre Erfahrungen in den verschiedensten Fandoms, in Vergangenheit und Gegenwart, dokumentieren können. Diese enzyklopädische Ressource ist ein lebendiges Archiv der Fandomgeschichte, das den Fans selbst zu Gute kommen soll. Es versucht sowohl vergangene Fandom-Ereignisse zu dokumentieren, als auch zeitnah aktuelle Diskussionen und Debatten festzuhalten, um auch in der Zukunft einen Bezug dazu herstellen zu können. Desweiteren bietet es Zusammenhänge und Hintergründe für Medien, Akademiker und Personen, die neu im Fandom sind, in einem Format, in dem Fans über die Art wie sie dargestellt werden selbst bestimmen können.

Fanlore-Inhalte werden von Fans geschaffen. Jeder Fan kann sich dem Projekt anschließen und Anteil an Wiki-Inhalten haben. Fans werden ermutigt etwas beizutragen, indem sie neue Inhalte erstellen, Details auf bereits bestehenden Seiten ergänzen oder ihren eigenen Standpunkt zu Artikeln hinzufügen, um sie zu aktualisieren, zu diskutieren, oder das Verständnis bestimmter Themen zu erweitern. Einige Fanlore-EditorInnen haben spezifische Editier-Projekte, wie zum Beispiel das Media fanzine (Fanzine), aus dem tausende Seiten entstanden sind. Fanlore hält außerdem regelmäßige Editierherausforderungen, wie die jährliche April Schauer Herausforderung. GärtnerInnen prüfen neuen Beiträge, um sicherzustellen, dass alle richtig eingebunden sind und um die beitragenden Fans zu unterstützen. Es ist die Natur des Wikis nie abgeschlossen zu sein und das Fanlore-Komitee steht mit Hilfe, Rat und Unterstützung wann immer sie gebraucht werden, bereit.

Alle Originalinhalte sind unter einer Creative Commons Lizenz verfügbar; jedeR kann Kopien auf anderen Webseiten hosten. Das Wiki wurde auf Open-Source-Software aufgebaut.

Mehr Informationen über Fanlore können in den OTW-Webseiten-FAQ gefunden werden, so wie in den Fanlore-FAQ.

Neuigkeiten zu Fanlore findest Du auf Twitter, Tumblr, und Dreamwidth.