Organisatie voor Transformatieve Werken Ledenwervingscampagne, 19-23 april 2018

Eure Spenden erhalten die Fannische Geschichte!

Habt Ihr jemals versucht, eine Fanfiction wiederzufinden, die Ihr vor Jahren gelesen habt und musstet feststellen, dass sie aus dem Internet verschwunden ist? Das haben wir alle schon erlebt. Während das Fandom wächst und die Jahre vergehen, verschwinden täglich unzählige Fanwerke – jeden Monat gehen ganze Archive offline, und mit ihnen Schätze, die dem Fandom und zukünftigen Fan-Generationen für immer verloren sind.

Hier kommt Open Doors (Offene Türen) ins Spiel! Open Doors ist ein Projekt der OTW (Organisation für Transformative Werke), das es sich zur Aufgabe gemacht hat, fannische Stimmen zu erhalten und zu archivieren. Es arbeitet mit dem Archive of Our Own – AO3 (Ein eigenes Archiv) zusammen, um Eure alten Lieblinge, die an anderen Stellen im Netz gespeichert sind, zu bewahren. Eure Spenden geben uns die Mittel, die wir benötigen, um mit dieser Aufgabe weiter zu machen. Dank Eurer Hilfe war Open Doors alleine 2017 in der Lage, nahezu 43.000 Fanwerke zu erhalten!

Wenn ein gefährdetes Fanwerk-Archiv Open Doors um Unterstützung bittet, arbeitet Open Doors mit den BesitzerInnen des Archivs zusammen, um den fannischen Inhalt im AO3 zu erhalten. Aber das ist noch nicht alles! Durch eine Partnerschaft mit der University of Iowa hilft das Projekt auch, materielle Gegenstände der Fankultur, wie Zines, Kunstwerke und Broschüren, zu erhalten. Außerdem hat Open Doors fannischen Inhalt von Geocities Seiten gerettet, der für immer verloren gewesen wäre, als Geocities außer Betrieb ging! Wir danken Euch für Eure Spenden, die es uns ermöglichen, diese einmalige Historie zu erhalten.

Ein paar Zahlen: Das Open Doors Projekt hat bisher insgesamt 40 Archive importiert, 20 weitere sind genau jetzt in Arbeit. Das sind insgesamt über 87.000 importierte Fanwerke und weitere 21.000, die noch kommen! Wenn Ihr mehr wissen wollt, geht zu einer der Veröffentlichungen zum Jahresabschluss von 2016 und 2017.

Dank Euch können wir Dinge wie Server bezahlen, die die gefährdeten Fanwerke hosten, für deren Erhalt Open Doors so hart arbeitet. Ihr könnt Euch in unserem aktuellen Budget informieren, wie Eure Spenden eingesetzt werden, und was wir damit in naher Zukunft hoffen zu erreichen!

Open Doors ist nur eines der vielen Projekte, die Ihr mit einer Spende unterstützen könnt. Die gesamte Arbeit der OTW ist auf Eure Unterstützung angewiesen! Spende noch heute!

Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren MitarbeiterInnen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen ÜbersetzerInnen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.