5 Millionen Fanwerke

Das AO3 erreicht 5 Millionen Fanwerke!

Seit dem 17. Juli hat das Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) 2 Millionen registrierte NutzerInnen. Heute hat es einen noch größeren Meilenstein erreicht: Fünf Millionen veröffentlichte Fanwerke! \o/

Das AO3 ging im November 2009 in die offene Beta. Es hat bis Februar 2014 gedauert, um die erste Million Fanwerke zu erreichen, aber seitdem kam beinahe jedes Jahr eine weitere Million dazu. Im Juli 2018 erreichten wir 4 Millionen Fanwerke und im Oktober desselben Jahres 30.000 Fandoms.

Dafür, dass wir diesen Punkt erreicht haben, bedanken wir uns herzlich bei allen, die das AO3 besuchen – sowohl bei den 2 Millionen registrierten BenutzerInnen als auch bei den vielen unregistrierten NutzerInnen, welche ebenfall im Archiv lesen. Dank Euch ist das AO3 heute, was es ist.

Wir feiern unser fünfmillionstes Fanwerk mit einem Empfehlungs-Bingo, bei dem LeserInnen uns etwas über die Fanwerke erzählen, die sie lieben. Ihr könnt die Bingokarte und die Regeln in der englischen Version dieses Posts finden. Auch wenn die Karte auf Englisch ist, heißen wir Antworten in jeder Sprache willkommen!


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren MitarbeiterInnen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen ÜbersetzerInnen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.