Berichte des “Strategische Planung”-Komitees 2012-2014

Über diese Berichte

Um diese Berichte zu verfassen, hat das “Strategische Planung”-Komitee die derzeit tätigen sowie die ehemaligen freiwilligen Mitarbeiter und Helfer jedes Komitees und jeder Arbeitsgruppe befragt, ihre Vorsitzenden interviewt und Anschluss-Interviews mit allen abgehalten, die weiterführende Gespräche wünschten.

Die Berichte basieren vollständig auf den von Komitee- oder Arbeitsgruppenmitgliedern erhobenen Daten. Was Ehemalige und Aktive als Stärken und Schwächen in ihren Antworten identifizierten, wurde zusammengestellt und daraus Empfehlungen für Veränderungen abgeleitet. Einzelheiten zum Verfahren sind in den Berichten selbst enthalten.

Bevor diese Berichte veröffentlicht wurden, wurden sie von den jeweiligen Vorsitzenden und dem Vorstand überprüft und vom Kommunikationskomitee redigiert. Der Zweck war, alle etwaigen sachlichen Fehler zu korrigieren, und die Freigabe vor einer Veröffentlichung in breiterem Rahmen einzuholen. Durch diese Überprüfung wurden keine Daten aus den Befragungen oder den Interviews verändert oder aus dem Bericht entfernt.

Feedback

Wir hoffen, Sie finden die Berichte interessant, und freuen uns auf Ihre Rückmeldung! Wenn Sie Fragen haben oder sich an das Komitee wenden möchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, über unser Kontaktformular.

Bitte beachten Sie, dass diese Berichte nur den internen Blickwinkel berücksichtigen, auch wenn sie über unser Kontaktformular von Akteuren außerhalb der OTW (Organisation für Transformative Werke) kommentiert werden können. Und auch wenn diese Kommentare nicht direkt in die aktuellen Berichte einfliessen, lesen und diskutieren wir sie innerhalb der OTW (um daraus Anregungen für zukünftige Reports und die strategische Planung zu gewinnen).

Jeden Kontakt, den Sie zu uns herstellen, behandeln wir streng vertraulich. Bitte zögern Sie nicht, sich an uns zu wenden, wenn Sie Bedenken haben.

Links zu den Berichten

Berichte werden in der Reihenfolge ihren Veröffentlichung aufgeführt.