Bald ist es soweit: International Fanworks Day 2019

Tragt es Euch in den Kalender ein: Der fünfte jährliche International Fanworks Day wird am 15. Februar 2019 stattfinden. Hier bei der OTW (Organisation für Transformative Werke) haben wir viele spannende Pläne, aber wir möchten auch Eure Ideen für den Tag hören.

Was ist der International Fanworks Day?

Die OTW hat den International Fanworks Day 2015 ins Leben gerufen. Es ist ein Tag, an dem Fans auf der ganzen Welt die Vielfalt und Kreativität von Fanwerken in all ihren Formen feiern können. Ob Du gerne Fanfiction liest, Fankunst erschaffst, Podfics oder Audiomixe hörst, Fanvids editierst oder Dich in Metadiskussionen vertiefst, der International Fanworks Day ist Deine Gelegenheit, Deine Lieblingsfanwerke zu teilen und darüber zu reden, was sie Dir bedeuten. Du kannst ihn auch als Gelegenheit nutzen, eine Herausforderung zu leiten oder eigene neue Fanwerke zu schaffen!

Was bedeuten Dir Fanwerke?

Nächsten Monat wird die OTW ankündigen, welche Aktivitäten wir planen um den International Fanworks Day 2019 zu feiern. Im Moment interessiert uns aber, wie die breite Fangemeinschaft den Tag begehen wird. Lasst es uns über die sozialen Medien oder unten in den Kommentaren wissen.

Wir möchten Euch außerdem einladen, Beiträge zum Thema ‚Was Fanwerke mir bedeuten‘ einzureichen. So einfach kannst Du teilnehmen:

  • Veröffentliche einen Beitrag mit Deinen Gedanken auf Twitter, Tumblr oder Facebook und füge des Hashtag #WhatFanworksMeanToMe hinzu.
  • Falls Du mehr zu sagen hast, kannst Du längere Essays bis 350 Wörter über das Kontaktformular der OTW beim Kommunikationskomitee einreichen. Außerdem kannst Du Dir über Hashtag alle Beiträge zum Thema ansehen, aber wir werden im Vorfeld des International Fanworks Day 2019 auch eine Auswahl der Beiträge auf dem OTW-Blog zeigen. Falls Du möchtest, dass wir Deinen Beitrag in Betracht ziehen, stelle bitte sicher, dass Du dein Heimatland angibst, sowie den Namen unter dem wir Deinen Beitrag listen sollen.

Wir akzeptieren Einreichungen in jeder Sprache, es gibt also keinen Grund sich zurück zu halten. Lass der Liebe zu den Fanwerken freien Lauf!

Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren MitarbeiterInnen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen ÜbersetzerInnen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.